19Feb

Kuperoz im Gesicht: Foto, Behandlung, Creme aus Couperose

Das Auftreten von Gefäßsternchen auf dem Gesicht in der Medizin wird gewöhnlich Couperose genannt. Diese Krankheit betrifft am ehesten Frauen mit guter Haut. Der Hauptursache dafür ist eine erhöhte Durchblutung in den oberen Hautschichten, die zur Ausdehnung der Blutgefäße führt. Mit der Zeit nimmt die Elastizität der Gefäße ab, sie werden sichtbarer und ragen auf der Haut in Form von kleinen Sternen roter Farbe hervor. Symptome der Krankheit manifestieren sich am häufigsten in Nase, Kinn und Wangen. In seltenen Fällen wird das Auftreten von Sternchen auf der Gesichtshaut von Juckreiz und Abplatzungen begleitet. Es gibt mehrere Gründe für das Auftreten von Couperose im Gesicht:

  • Genetische Prädisposition;
  • Hormonelle Veränderungen im Körper;
  • Gesundheitsschädigungen, insbesondere Alkoholkonsum, Rauchen, häufiges Überessen;
  • Ungünstiges Klima. Die Winterkälte trägt zur Verengung der Gefäße bei, erwärmt sich im Gegenteil zur Expansion. Unsere Schiffe sind in der Winterzeit betroffen, häufige Temp
    eraturwechsel von warm nach kalt und umgekehrt ihre Schwächung fördern, die zum Auftreten von Rosacea führt;
  • Das Vorhandensein von inneren Krankheiten, Fehlfunktionen der Leber;
  • Schlechte Ernährung, falsche Hautpflege. Die Symptome der Rosacea

Die wichtigsten Symptome der Rosacea sind:

  • Erweiterung der Kapillaren, was zu einer Rötung der Haut;
  • Aussehen auf der Haut eines durchsichtigen Kapillarmusters, das eine hellrosa oder bläuliche Färbung haben kann;
  • Juckreiz Juckreiz( selten).

Meistens so genannte vaskuläre Netz wird auf dem Gesicht lokalisiert, obwohl es manchmal auf dem Rücken oder Beinen auftreten. Die erweiterten Gefäße im Gesicht verursachen eine Menge Ärger. Trotz der Tatsache, dass Couperose keine lebensbedrohliche Krankheit für eine Person ist, verursacht sie eine Menge Ärger und verursacht ästhetische Beschwerden. Zu warten, dass die vaskulären Sternchen auf dem Gesicht von selbst verschwinden, zumindest ist es dumm. Kuperoz ist eine Erkrankung der Haut und der Gefäße und erfordert die Behandlung eines Spezialisten. Die Kosmetikerin beschäftigt sich mit der Beseitigung eines vaskulären Retikulums im Gesicht. Derzeit gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Behandlung von Couperose. Jede Frau kann einen Weg zu ihrem Geschmack und in Übereinstimmung mit ihren Geldressourcen wählen. Die Wahl der Behandlung zu bestimmen, hilft einem Arzt.

Behandlung von Rosazea auf dem Gesicht

Kuperoz im Gesicht Schönheitssalons die folgenden Behandlungen für Rosacea bieten:

  • Mezotepariya;
  • Elektrokoagulation;
  • Phototherapie;
  • Lasertherapie;
  • Mikrosklerotherapie;
  • Ozontherapie;
  • Gesichtsmassage für die Gesichtshaut.

Eine wirksame Methode zur Kontrolle von Gefäßsternchen im Gesicht ist die Elektrokoagulation. Mit diesem Verfahren wird ein guter kosmetischer Effekt erzielt, merkbare Blutgefäße aus dem Gesicht können entfernt werden. Als Nebeneffekt an den Stellen des früheren "Musters" können kleine Pigmentflecken auftreten. Mesotherapie kann nur als zusätzliche Behandlung eingesetzt werden, da die Einführung von subkutanen Injektionen das Erscheinungsbild der Haut verbessert. Nach der Prozedur wird es glatt und leicht, die erweiterten Gefäße darauf sind nicht so bemerkbar. Das vollständige Entfernen der vaskulären Sternchen im Gesicht hilft die Behandlung mit einem Laser. Das Verfahren selbst ist sicher und schmerzlos für die Patienten, ist es die Wirkung des Laserstrahls auf den einzelnen Abschnitten der Haut und führt zu einer Abnahme des Blutflusses und Kapillar Verschwinden von Äderchen. Kontraindikation zur Lasertherapie sind: Schwangerschaft, Infektions- und Krebserkrankungen, Diabetes mellitus.

zuverlässigste und wirksame Behandlung von Rosazea ist Ozontherapie, für eine längere Zeit auf dem Gesicht loszuwerden, die Blutgefäße zu erhalten. Das Verfahren besteht darin, ein spezielles Ozon-Sauerstoff-Gemisch in die Lumen des Gefäßes einzuführen. Durch die Durchführung des Gefäßnetzes verschwindet es vollständig von der Haut. Es gibt keine Nebenwirkungen in Form von Pigmentflecken. Therapeutische Gesichtsmassage hilft, ein gutes Ergebnis nur bei kleinen kuperösen Hautläsionen zu erzielen. Es wird unter Verwendung von Talk und ohne Zugabe von Massageölen durchgeführt. Die Gesichtsmassage trägt dazu bei, den Ton der Haut zu verstärken, was zu einer Verringerung des Kapillarmusters führt. Eine wichtige Rolle bei der Behandlung der Krankheit ist die richtige Pflege der Gesichtshaut sowie deren Vorbeugung.

Haut, die zum Auftreten von Gefäßsternchen neigt, benötigt besondere Pflege. Mit einer falschen täglichen Reinigung und fehlender ausreichender Ernährung werden alle Bemühungen der Kosmetiker auf Null reduziert. Die Couperoseempfindliche Haut ist sehr empfindlich, verträgt nicht zu heißes oder zu kaltes Wasser. Zum Waschen kostet warmes Wasser mit Spezialschaum für trockene Haut. Entfernen Sie das Make-up vor dem Waschen mit einer speziellen Milch. Die meisten Make-up-Entferner wirken erweichend, ihr täglicher Gebrauch hilft, übermäßig trockene Haut zu bewältigen. Die Haut mit Gefäßsternchen, die darauf erscheinen, muss täglich ernährt werden. Für diese Zwecke sind Cremes, die die Vitamine C und E bilden, sehr geeignet. Wenn Sie ein Tonic verwenden, sollten Sie ein Produkt bevorzugen, das keinen Alkohol enthält.

Viele moderne Tonika enthalten die für den Kampf gegen Cuperose notwendigen Mikroelemente: Zypresse, Hopfen, Kiefer, Wacholder, Rutin. Jede Haut braucht eine wöchentliche Tiefenreinigung mit einem Peeling. Bei Couperose sollte die Hautreinigung von aufgerauten Zellen und Verunreinigungen sehr sorgfältig durchgeführt werden. Für diese Zwecke ist es am besten, weiche Produkte mit Peeling-Effekt zu wählen, Tonmasken sind vorzuziehen. Es ist verboten, spezielle Pinsel zum Schälen zu verwenden. Alle Manipulationen sollten nur mit Hilfe von Fingerkuppen ausgeführt werden, wobei die Bereiche, auf denen die Sternchen besonders auffällig sind, vermieden werden.

Vernachlässigen Sie nicht die korrekte Behandlung von Couperose, da die Krankheit zu einer Verschlechterung der Hautfarbe führt. Durch ungeeignete Durchblutung erhält die Haut nicht die notwendige Menge an Nährstoffen und Sauerstoff, was zum Auftreten von Falten und zu frühem Altern führt.