16Mar

Kann ich Tachykardie heilen und wie man das macht?

Tachykardie oder schneller Herzschlag hat viele Ursachen. Als Symptom für verschiedene Krankheiten kann es bei Kindern und älteren Menschen auftreten. Die Behandlung der Tachykardie erfordert eine genaue Diagnose, sonst kann man dem Patienten ernstlich schaden, wenn man ihm hilft.

Es wird empfohlen zu lernen, wie Sie Anfälle selbst entfernen können. Wenn sie mit einer übermäßigen Reizung der Sinocaroid-Zone oder einer Verstärkung des Tonus des Vagusnervs verbunden sind, hilft dies. Wenn es auf EKG Vorhofflimmern, Kammerflimmern

sollte Tachykardie Behandlung nur in einem Krankenhaus durchgeführt werden, als eine weitere Ausfallrate gefährlich für das Leben.

Was ist Erste Hilfe bei einem plötzlichen Angriff?

Erste Hilfe bei Tachykardie hängt vom Zustand und den Beschwerden des Patienten ab. Wenn er eine leichte Herzklopfen und Herzfrequenz fühlt sich durch die Reduktion mit dem richtigen Timing zu 100 pro Minute bestimmt ist, können Sie die Methoden des Reflex Verzögerung verwenden:

  • Waschen mit kaltem Wasser( einige bieten setzten Eis auf dem Gesicht);
  • bieten eine Person, um mit einer Verzögerung auf der Höhe der Inspiration tief durchzuatmen;
  • massiert die Augäpfel mehrere Minuten lang spürbar;
  • wird durch eine Massage der Sinocaroid-Zone unterstützt( wenn der Kopf in der Grube zwischen den Nackenmuskeln zur Seite gedreht wird);
  • zur Durchführung eines Valsalva-Tests - der Patient muss sich mit der Spannung der Bauchmuskeln und einer Verzögerung der Atmung anstrengen.
Verzögerte Atmung
Um die Luft zu kontrollieren, wird empfohlen, beim Halten des Atems die Nase zu halten. Es gibt Zeiten, in denen Patienten selbst wissen, wie sie ihren Zustand lindern können. Bekannte Wege, um eine bestimmte Position des Körpers( hängend vom Bett), die Tachykardie zu entfernen.

Der Patient kann Tropfen von Weißdorn Tinktur geben( 15 - 20 Tropfen in ¼ Tasse Wasser verdünnt und trinken).

Wenn Sie sich nicht besser fühlen, rufen Sie einen Krankenwagen. Wenn Sie mehr Anfälle haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren oder ihn zu Hause anrufen.

Änderung Valsalva

Englisch Zeitschrift „The Lancet“ veröffentlichte Daten über den Einsatz moderner Valsalvamanöver wenn Notfalltherapie bei 214 Patienten während supraventrikuläre Tachykardie Herzens registriert. Die Wirksamkeit der Methode ist fast 4-fach erhöht:

  • bei 17% der Patienten wurde der Rhythmus mit der üblichen Technik wiederhergestellt;
  • in 43% - in Fällen seiner Änderung.
Die Probe wurde in einer liegenden Position gehalten, der Patient spannte seine Bauchmuskeln an und verjüngte sich. Im Gegensatz zu herkömmlicher Technik wurde er am Ende gebeten, flach zu liegen, und jemand vom Stab hob seine Beine 15 Sekunden lang in einem Winkel von 45 Grad. Dann nahm der Patient die frühere Position ein.

Die Zuverlässigkeit der Ergebnisse kann zu Beginn der Tachykardiebehandlung zur Selbsthilfe und ersten Hilfe empfohlen werden. Dies wird unangenehme Symptome ohne den Einsatz von Medikamenten loswerden.

Welche Veränderung in Ihrem Leben loszuwerden Sinustachykardie

Angriffe und supraventrikuläre Tachykardie sind mehr mit äußeren Einflüssen. Wenn die Prüfung keinen Grund ist Hyperthyreose zu vermuten, sollten Sie Ihren Betrieb zu überprüfen, kümmern sich um die richtige Ernährung, eine Reihe von notwendigen Übung für Morgengymnastik abholen.

Tachykardie, die mit einer Schilddrüsenerkrankung assoziiert ist, wird nur unter Beteiligung von Hormonpräparaten behandelt.

Alltag

bewiesen, dass Tachykardie oft Menschen betroffen, die nicht ihre Gefühle aus machen kann. Psychologen würden sie Introvertierte nennen. Kumulierte Emotionen geben Spaziergänge in der Natur zu Fuß, von einem Haustier Hund oder eine Katze, die Gewährung sich die Zeit für die Dinge zu tun, die Sie lieben, lesen interessante Bücher zu kümmern.

Eine Person, die zu Tachykardieanfällen neigt, sollte lernen, sich von Stress und Arbeitsbelastungen zu entspannen und auszuruhen.

Zu Fuß gehen
Empfehlungen gehen oft zu Fuß in die Nicht-RunFast Tempo am besten geeignet für diese Patienten zur Arbeit oder zurück

während des Arbeitstages kann mehrfach sein, den kleinen Finger Bereich zu massieren, reiben und seine Hände in einer kreisförmigen Bewegung Kneten der Augenlider zu massieren.

Sportaktivitäten

Es wird nicht empfohlen, sich mit Krafttraining zu erschöpfen. Die am besten geeignete Beschäftigung ist Schwimmen, Joggen am Morgen, Wandern, Radfahren, im Winter - Skifahren. Es wird dringend empfohlen, Yoga zu machen.

In den Morgengymnastikübungen müssen umfassen:

  • Atemübungen( mehrere Atemzug durch die Nase mit Atem für 4 - 5 Sekunden, und laut expiratory Mund gezwungen);
  • klopfende und schwingende Hände mit Brustaufweitung;
  • dreht sich zu den Seiten mit einer leichten Verdrehung der Wirbel;
  • Übungen auf Bauchmuskeln( Heben der Beine aus der Bauchlage, "Schere", kreisförmige Bewegungen).

Es wird empfohlen, morgens und abends warm zu duschen.

diätetischen Richtlinien

Zunächst einmal müssen Sie von Lebensmitteln, um loszuwerden, die Koffein enthalten, die Provokateur und Tachykardie. Dazu gehören: starker Tee, Kaffee, Alkohol, stärkende Getränke, Schokoladenprodukte, süße kohlensäurehaltige Getränke. Im Gegenzug müssen Sie Tee mit Milch trinken, Brühe der wilden Rose, eine schwache grüne Sorte mit Minze und Melisse.

Es ist notwendig, übermäßiges Essen auszuschließen. Erhöhte Anordnung des Zwerchfells mit einem überfüllten Darm trägt zu Herzrhythmusstörungen bei. Aus dem gleichen Grund wird empfohlen, regelmäßig regelmäßig in kleinen Portionen zu essen, Hülsenfrüchte, Kohl auszuschließen.

Diät Tachykardie erfordert die Aufnahme in der Ernährung von Lebensmitteln mit Kalium und Magnesium: frische Säfte aus Früchten, Rosinen, getrockneten Aprikosen, Pflaumen, Bananen, Nüssen, Kartoffeln „in Uniform“, Fisch, Getreide Getreide, Milchprodukten, Brot und Kleie. Fleisch und Fisch sind fettarme Sorten erlaubt.

Es ist wichtig, Speisen besser in gekochter Form oder gedünstet zu kochen. Die Frittiermethode zerstört die notwendigen Elemente. Wenn

benötigen Medikamente

vollständige Untersuchung des Patienten zeigt den Arzt, ob es möglich ist, Tachykardie Reflex Methoden zu heilen und ohne die Verwendung von Diätdrogen. Es gibt Erkrankungen des Herzens, die eine obligatorische Medikation erfordern.

In der Natur, Myokarditis, cardiosclerosis übertragen und akuter Myokardinfarkt hat eine Läsion, die die richtige Timing Kontraktionen zu ändern vermögen. Dies erschwert die Behandlung erheblich und verschlechtert die Prognose. Daher wird die Ernennung von Medikamenten, die die Herzfrequenz normalisieren, als vorbeugender Kampf gegen Komplikationen angesehen.

Es wird empfohlen, Medikamente mit der Diät, Regime zu kombinieren. Körperliche Übungen sollten unter Berücksichtigung der Aktivität des Myokards ausgewählt werden.

Normalerweise werden zwei Arten von Tachykardien verwendet:

  • Beruhigungsmittel( Beruhigendes Nervensystem);
  • antiarrhythmisch.

Welche Sedativa sind zur Tachykardie indiziert?

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Kardiogramm Wie behandelt man eine Herz-Tachykardie?

Die Wahl der Sedativa hängt von der Reaktion des Patienten auf die Behandlung ab. Die "mildeste" Wirkung wird durch pflanzliche Heilmittel erzielt, darunter berühmte Kräuter wie Melisse, Weißdorn, Minze, Herzgespann, Baldrianwurzel. In einer Apotheke können Sie aus diesen Produkten hergestellte Tinkturen oder Tabletten ohne Rezept kaufen.

Kombinierte Medikamente - Novo-Passit, Corvalol, Persen - ermöglichen Ihnen eine Kur ohne Nebenwirkungen und Abhängigkeit. Nehmen Sie Beruhigungsmittel noch besser nach Rücksprache mit einem Arzt.

Vielleicht hält der Arzt die richtige Verwendung von stärkeren Tabletten mit einer beruhigenden Wirkung( Seduxen, Relanium, Diazepam).Es ist notwendig, sich mit den Anweisungen vertraut zu machen, insbesondere mit den Personen, die den Transport durchführen. Diese Medikamente haben Kontraindikationen.

Mittel gegen Herzrhythmus

Antiarrhythmika werden nur von einem Arzt verschrieben. Sie werden individuell unter Berücksichtigung des EKG-Abschlusses ausgewählt. Sie können die Medikamente nur in der angegebenen Dosis nehmen, ändern Sie sie nicht willkürlich. Große Dosen von Medikamenten können Herzstillstand, Blockade verursachen.

Herzfrequenzmessung
Arzt immer bietet der Patient lernen, wie man den Puls der Arteria radialis zählen, auf diese Weise kann der Patient selbst die Wirkung des Medikaments
bestimmen

Wenn Tachykardie durch Schädigung des Herzmuskels verursacht wird, ist nicht auf Kalium-Diät beschränkt. Verschriebene Medikamente mit Kalium und Magnesium. Dazu gehören: Kaliumorotat, Panangin, Asparcum. Die beiden letztgenannten gelten als wirksamer, da sie die notwendigen Elektrolyte in Form von gut assimilierbaren Salzen enthalten.

Anaprilin sein Pendant obzidan Mechanismus der Einfluss auf das Herz gehören zu der Gruppe der β-Blocker und zerstören Substanzen, die die Frequenz der Herzfrequenz erhöhen, aber gleichzeitig helfen sie den Blutdruck zu senken, verringern myokardialen Sauerstoffbedarf. Sie werden in Fällen von tachysystolischer Arrhythmie bei Patienten mit ischämischer Erkrankung in Gegenwart von Hypertonie gezeigt.

Drogen werden in Notfallsituationen und für Routinebehandlungen verwendet.

Verapamil
Medikament verbessert die Herzkranzgefäße, wird daher bei der Behandlung von myokardialen Ischämie

Konkor verwendet - ein Medikament, das auf Bisoprolol basiert, auch in der Gruppe der β-Blocker enthalten, unterscheidet sich jedoch in der fehlenden Wirkung auf die Bronchien( nicht Krampf bei Asthmatikern verursachen).In verschiedenen Dosierungen hergestellt, wird es sorgfältig bei Patienten mit Begleiterkrankungen der Leber und der Nieren eingesetzt. Bei Hypertonie wird die Dosis individuell ausgewählt.

Das Medikament ist in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen verboten.

Verapamil ist ein Medikament, das die Kalziumkanäle von Herzmuskelzellen blockiert. Die Akkumulation dieses Elektrolyten führt zu einer Verringerung der Kontraktionsfrequenz.

Die Hauptvertreter der Drogengruppen sind aufgeführt. Sie können nicht gleichzeitig wegen einer scharfen verstärkenden Wirkung, der Gefahr eines Herzstillstandes verwendet werden.

Der Hauptmotor des menschlichen Körpers ist der Herzmuskel. Eine Fehlfunktion in ihrer Arbeit erfordert immer eine Übersicht und eine Klärung der Ursache. Diese Frage kann nur von einem Facharzt geklärt werden. Er wird auch die notwendige Behandlung im Falle einer Tachykardie auswählen.