28Feb

Gutartige Tumoren des Kehlkopfes: Fotos, Symptome und Behandlung

Die häufigsten gutartigen Tumoren des Kehlkopfes sind Papillom, Fibrom, Hämangiom, Lymphangiom und Myxom. Auch nicht-maligne Formationen umfassen die Retentionszyste im Hals und Dermoid, sowie andere Luft, externe und interne Tumor-Neoplasien. Einige von ihnen werden sehr oft diagnostiziert. Und gutartige Tumoren der Kehle, wie Hämangiom, Lymphangiom und Myxom, sind selten.

Benigne Halstumore: Symptome und Fotos des Papilloms und Fibrome des Kehlkopfes

Symptome von gutartigen Kehlkopftumoren treten viel häufiger bösartig auf. In diesem Fall, im Gegensatz zu Kehlkopfkrebs, führen sie nie zu einer Beschränkung der Beweglichkeit der Stimmlippen. Weitere Details über die Symptome solcher gutartigen Tumoren des Halses, wie Fibrome und Papillome. Sie machen mehr als 90% aller auftretenden Tumoren aus.

Fibrom des Kehlkopfes besteht aus faserigem Bindegewebe, bedeckt mit einem flachen Epithel. Seine Konsistenz hängt davon ab, was vorherrscht: Zellen oder faserige Materie. Wenn es eine Vorherrschaft der Flüssigkeit und eine knappe Menge an dichten Bestandteilen gibt, wird der Tumor ein Polyp oder ein ödematöses Fibrom genannt.

Schau dir das Foto an: die Larynxmyomen sind grauweiß und rosa in der Farbe;wenn es rot oder lila-blau ist, spricht es von zahlreichen erweiterten Gefäßen( angiofibroma).Der Tumor befindet sich am häufigsten auf einem Stiel oder auf einer breiten Basis. Normalerweise liegt es auf der Stimmlippe, aber es passiert im Guttapervikel und an der vorderen Falte. Seine Abmessungen variieren von 0,2 bis 1,2 cm im Durchmesser. Der Tumor wächst langsam. Meistens kommt es bei Männern vor.

Die Ätiologie des Papilloms des Kehlkopfes ist unbekannt, aber es gibt Hinweise darauf, dass die Krankheit durch ein onkogenes DNA-haltiges Virus verursacht wird, das zur Papova-Gruppe gehört. Im Gegensatz zu Fibrom, das Papillom in der Kehle wächst relativ schnell und oft wieder( vor allem bei Kindern).

Wie auf dem Foto zu sehen ist, besteht das Papillom des Kehlkopfes aus einem Bindestroma mit einer kleinen Anzahl von Zellen und breiten Gefäßen, die mit mehrschichtigem flachem Epithel bedeckt sind. Das Epithel ist eindeutig vom Bindestroma durch die Basalmembran abgegrenzt. Isoliere weiche und dichte Papillome, je nach Art des Stromas.

Bitte beachten Sie die Foto: Papillom Rachen bei Kindern es nezhnovoloknistaya, und älteren Menschen - grobfaseriger, mit einer kleineren Anzahl von Zellen und Blutgefäßen, ausgeprägter epithelialer Verhornung. Papillome sind einzeln und mehrfach. Der Tumor ist warty, hat eine papilläre Erscheinung( ähnlich einem Blumenkohl), in der Regel ist es blass rosa, aber es kann auch dunkelrot sein. Am häufigsten tritt es auf den Stimmfalten, seltener - auf den vestibulären Falten auf, kann aber meist auf irgendeinem Teil der Schleimhaut der Trachea und des Kehlkopfes auftreten.

Am häufigsten treten Papillome bei Kindern von eineinhalb bis fünf Jahren auf. Bei Erwachsenen wird ein hartes, weißes und oft wiederkehrendes Papillom manchmal zu Krebs. Die erste Manifestation einer solchen Degeneration ist Heiserkeit, nach welcher Aphonie sich entwickelt, und dann gibt es eine Schwierigkeit beim Atmen.

Hämangion, Lymphangiom und Myxom des Kehlkopfes

Tumoren wie Hämangiom und Lymphangiom des Kehlkopfes sind selten. Hämangiome des Kehlkopfes sind rot, seltener - dunkelblau, haben lobate Aussehen. Am häufigsten gibt es kavernöse angiome. Der Tumor ist gewöhnlich einzeln, lokalisiert häufiger auf den vokalen und vestibulären Falten in der schuppigen Region.

Sehr selten Myxom, die ein bindegewebige Tumor mit einem hohen Gehalt an Schleim, Lipom, Leiomyom, in der subglottischen Abteilung, in dem birnenförmigen sinus, Adenom, die eine Tendenz und maligne Transformation Rezidiven hat, sowie Chondrom, Neurom, Osteom, Neurofibrom.

Zysten in der Kehle: Retention und dermoid

Darüber hinaus gibt es auch so genannte tumorartige Bildung von Zysten und Tumoren der Larynx Luft.

Zysten sind die primäre( retentionale und angeborene) und sekundäre( aufgrund der Wiedergeburt von gutartigen Tumoren).Die häufigsten sind Retentionszysten( gebildet als Folge einer Blockade der Kanäle der Schleimdrüsen des Kehlkopfes).

Retention

Zysten in die Regel auf der Larynxfläche der Epiglottis gebildet, aber es gibt auch dicke Stimme und Taschenfalten. Sie sind Blasen, die mit einer transparenten viskosen Flüssigkeit gefüllt sind. Die Schleimhaut, die solche Zysten bedeckt, wird oft verdünnt.

In Dermoidzysten ist die Membran dicht, und der Inhalt ist matschig. Durch die Reste des Schilddrüsenlaufs entstehen kongenitale Zysten. Symptome treten nur auf, wenn die Zysten große Größen erreichen: Es gibt Unbehagen beim Schlucken und manchmal - Schwierigkeiten beim Atmen.

Luft, Innen- und Außentumor

Larynx zu den wahren Luft Tumoren Kehlkopf - laringotsele - führt Abnormalität des laryngealen Ventrikel und Atonie der Wände, die mit den Faktoren kombiniert wird, zu einer Erhöhung des Drucks im Inneren der Kehle führt( Anstrengung, Husten, etc. ..).Symptomatische Laryngocelen entstehen durch Tumore der vestibulären Falte, Narben der posttraumatischen oder postinfektionalen Natur( Syphilis, etc.).Sie stören die Rückkehr der Luft, die während der Phonation in den Gletscherventrikel eindrang.

Luftgetragene Tumoren werden in innere( im Kehlkopf), außen( am Hals) unterteilt und kombiniert.

Außen Tumor hat eine sphärische Form, es ist elastisch und bewegt sich zusammen mit dem Larynx, der sich medial von M. sternocleidomastoideus Muskeln und geht niemals über das Zungenbein. Beim Husten oder natuzhivanii nimmt es in der Größe zu, und wenn es gedrückt wird, nimmt es ab. Innenairbag Tumor oberen mucosa Erlös aus laryngealen Ventrikel bestrichen, bedeckt die Stimmlippen und die Glottis in unterschiedlichem Maße, und manchmal schiebt sie die Epiglottis und ragt in den Sinus piriformis. Wenn Sie einatmen, fällt es manchmal ab, und wenn Sie blinken, im Gegenteil, es erhöht sich.

Interner und kombinierter Lufttumor ist die Ursache der Dysphonie und bei großen Dimensionen - Atembeschwerden. Externe Luftschwellung beeinträchtigt manchmal die Wendungen des Kopfes und macht es schwer zu schlucken. Wenn es eine Infektion( Laryngiopiocele) gibt, die selten passiert, kann Eiter in die Trachea ausbrechen.

Behandlung von Papillom im Hals und Kehlkopffibrome bei Kindern und Erwachsenen

Behandlung von Fibrom chirurgischen. Es wird endolarynually entfernt. Wenn Lokalisierung Unterlage ist, kann Laryngophyseure erforderlich sein.

Radikale Behandlung des Papilloms des Kehlkopfes bei Kindern und Erwachsenen existiert nicht. Aufgrund seiner wiederkehrenden Natur ist die effektivste eine komplexe Behandlung, die mit chirurgischen Eingriffen beginnt. Für chirurgische Behandlung ist: Tracheotomie, die als Selbstbehandlung durchgeführt wird( zum Beispiel bei Patienten mit schweren Stenose bei kleinen Kindern und im Alter einer Wiederholung zu stoppen) oder in Kombination mit anderen therapeutischen Maßnahmen. Ein weiteres Verfahren zur Herstellung eines laryngealen Papillom Behandlung - laringofissura( hauptsächlich Feststoff bei Papillom), die die Exzision von Papillomen, verbunden mit der Transplantation auf freiliegenden Bereichen der Venenwand, Hautpflastern, Mundschleimhaut. Für kleine Kinder ist eine solche Manipulation nicht wünschenswert, da sie eine Narbenbildung von Stenose, Perichondritis verursachen kann. Endolaryngeale Entfernung von Papillomen in Kombination mit der Entfernung von Papillomas Pinzetten;mikrokauter;chirurgische Diathermie( vorzugsweise mit Absaugung);Ultraschall;kryochirurgie;vnutripapillomnoy Injektion oder topische Anwendung( Schmierung, Reibung, Infusion) Hormone zytotoxische Medikamente;Antibiotika( Bleomycin), etc.

Medikamente Methoden der Therapie gehören Antibiotika;Hormone, zytotoxische Medikamente;immunologische Mittel;antivirale Wirkstoffe von DNA - Adeninarabinosid;Zubereitungen von Magnesium, Kalzium, die den Mangel an Elektrolyten korrigieren.

Jetzt Strahlentherapie ist nicht anwendbar, da es das Wachstum des Larynx, Perichondriums verzögern und maligne Transformation von Papillomen verursachen. Multivitamine, vor allem Vitamin A, Lebertran, sowie biogenen Stimulanzien: Injektion Aloe FiBS auch

Füllungstherapie gezeigt.

Behandlung von anderen Arten von Tumoren der Larynx

Behandlung anderer Arten von Larynxtumoren unterscheidet sich etwas von der Behandlung von Papilloma Rachen und Myomen.

Hämangiom und Lymphangiom werden durch Stromschlag entfernt. Eine sklerosierende Therapie( Injektion von Alkohol) sowie eine Röntgen- oder Tele-Gamma-Therapie ist indiziert.

Die Behandlung von Myxom, Lipom, Leiomyom und anderen seltenen gutartigen Tumoren ist chirurgisch.

Zysten entfernen endolaryngeal, und wenn es sehr groß ist - auf externer Route. Es ist nicht nötig, es herauszuholen, es wird genug sein, um die äußere Oberfläche zu beißen, so dass es sich in eine Grube verwandelt.

Behandlung von Lufttumoren - chirurgisch. Wenn der Tumor intern ist, führen Sie endolaryngeal, und mit externen und kombinierten - externen Betrieb.