3Mar

Fibrom der Haut bei Kindern und Erwachsenen

umfassen gutartige Neoplasmen ist eine Gruppe von Tumoren bereitzustellen, die aus Fasergewebe gebildet sind. Sie können unter dem Einfluss von pathologischen Faktoren wie Verletzungen, Schnittwunden, Prellungen und einer langen Periode der Reibung gebildet werden. Anstelle von traumatischer Gewebevernarbung Prozess beginnt, die Fibrin Fasern beinhaltet. Im Fall der Verletzung des natürlichen Heilungsprozesses können Narben und Narben bilden. An ihrer Stelle sind eher Haut fibroma auftreten.

Haut fibroma bei Kindern und Erwachsenen besteht aus normalen Bindegewebszellen und Fibrin-Fasern. Die Zellstruktur ist vollständig gereift und durch Standard morphologischen Eigenschaften charakterisiert. Dies ermöglicht schnell Fibrome unter der Haut von Krebs durch eine Biopsie durch histologische Analyse der erhaltenen Zellen gefolgt unterscheiden. Typischer Lokalisierungs

Ort - unter einer tiefen Schicht der Epidermis, in den Strukturteilen des Membran des Bindegewebes besteht. Die Inzidenz von weniger als 1 Fall pro 10 000 Einwohner. Lebensgefahr - Minimum. Diese Art von Tumor selten in bösartigen Tumoren mutiert. Das Verfahren zur Behandlung - Entfernung unter örtlicher Betäubung.

Verursacht Haut

Myomen Derzeit sind die wahren Ursachen von Myomen Haut Wissenschaftler sind nicht bekannt. Wie oben erwähnt, kann der Risikofaktor verschiedene Traumata werden, wonach der Prozess natürliche Narben gebrochen. Durch die prädisponierenden genetischen Veränderungen können Faktoren zurückzuführen. In der Studie der medizinischen Statistik klare Muster gesehen, dass die Kontinuität einer Familie Tendenz zur Bildung solcher Läsionen zeigen. Leder Fibrome ist bei Kindern in diesen Familien häufiger, wenn ein Elternteil bereits von einer solchen Krankheit leidet, oder in der jüngeren Vergangenheit durch die Operation bestanden diese Art von Tumor zu entfernen. Morphologische

Myome verursachen Hautverletzung ist in Fibrin zu differenzieren und Kollagen-Zellen während der Vernarbung von geschädigtem Gewebe teilt. Nachdem die Heilung abgeschlossen ist, wird dieser Prozess nicht zu stoppen, und es gibt überschüssiges Gewebe, die aus anderen Teilen des Bindegewebes und der epidermalen Schicht begrenzt ist.

Wie funktioniert Fibrome unter der Haut?

Jetzt ist es Zeit, zu beschäftigen, wie Fibrome unter der Haut zu manifestieren, wie das Vorhandensein der Krankheit in sich und ihre Kinder zu bestimmen. Normalerweise ist der Tumor für eine lange Zeit gebildet wird, nicht selbst die Erfassung der frühen Stadien. Ca. 3-4 Monate nach der Verletzung an diesem Ort können beginnen, einen soliden Tumor zu identifizieren, die in der Regel festgelegt ist und schmerzlos. Es kann Website klein oder umfangreiche Tumors mit klaren Grenzen innerhalb von 5-8 cm im Durchmesser sein. Mit langfristigen Existenz der Myom verursacht eine erhöhte Pigmentierung der Haut direkt über ihre Lokalisierung. Weiche Formen können systematische Auftreten von subkutanen Hämatom verursachen, die wie blaue Flecken aussehen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass bei der erneuten Verletzung des Hohlraums Myom Blut aus kleinen Blutgefäße eindringen kann. Bei dem Verfahren des Zerfalls von Erythrozyten auftritt Färbung von Hautoberflächen, die nach und nach seiner Farbe von braun nach hell bläulicher Farbe ändert.

allgemeiner Zustand des Patienten nicht leidet. Allerdings kann die große Größe behindern Tumor perform bestimmte Bewegungen und stellt ein ernstes Problem in einem kosmetischen Defekt.

soliden Tumoren

Fibrome der Haut mit dichter Struktur und elastischen relativ stabile Konsistenz bezieht sich auf ein Feststofftyp. Sie werden am häufigsten diagnostiziert werden genannt Dermatofibrome. Unterscheidungsmerkmal - kann auf eine Art „Beine“, entwickeln, die von Binde- Gurtzeug besteht. Die Entfernung solcher Tumoren reduziert ihre „Beine“ abzuschneiden. In den meisten Fällen hat der feste Haut Fibrom eine klare Kreisform und an das umgebende Gewebe verlötet. Es kann auf den Armen, Beinen platziert werden, Rücken, oder persönlich.

durch Palpation diagnostiziert: Neoplasma mit klaren Grenzen detektiert, Haubeart schmerzlos unter Druck. Es ist nicht in Bezug auf seine Grundlage bewegen, auch wenn es „Beine.“Typisches Unterscheidungsmerkmal - die Bildung einer Hautdefekt unter Druck. Dies bildet die Einsteck-Dent fest, die während 3-5 Minuten begradigt wird.diese Wirkung ausreichend seitliche Kompression von Tumoren zwischen den beiden Fingern zu erhalten.

Einzelne Hartmembranen der Haut treten bei gleicher Häufigkeit auf, sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen. Es gibt keinen Geschlechtsunterschied in der Inzidenz von Neubildung. In Einzelfällen treten in verschiedenen Körperteilen mehrere isolierte Tumore auf.

Weiche Hautmyomen

Weiche Hautmyomen sind relativ selten und zeichnen sich durch kleine Größen aus. Der Boden ist im wesentlichen ein isolierter Beutel aus Bindegewebe. Innerhalb, kann es interzelluläre Flüssigkeit mit einer Beimischung von hämorrhagischen Erguss. Typische Abmessungen überschreiten nicht den Durchmesser von 15 mm. Es wird bei Frauen beobachtet, die in die Menopause und Männer mit endokrinen Art von Fettleibigkeit eingetreten sind. Typische Lokalisation von weichen Hautfasern sind die Achselhöhlen, die Brustdrüsen und die Umgebung, die sie umgibt, Leistenzonen und Oberschenkel, Hals, Oberbauch und Oberlid. An anderen Orten ist es selten und es sind keine typischen Entwicklungsfälle.

Der Hauptrisikofaktor ist das Alter über 40 Jahre und das Vorhandensein von überschüssigem Körpergewicht mit einer ausgeprägten hormonellen Wirkung.

Fibrom am Fuß unter der Haut

Fibroma am Fuß unter der Haut entwickelt sich oft als Dermatofibrom mit einer typischen schmalen Basis. Dieser Tumor ist ein bedeutendes Problem, da es es ständig mit Kleidung und Schuhen traumatisiert.

Oft im Bereich der inneren Oberfläche des Oberschenkels und im Bereich des Fußes( auf der Innenseite) gebildet. Die Ursache kann zahlreiche Verletzungen in Form eines Schlags und Schnitte sein. Es erfordert sofortige Entfernung, da es oft durch Nekrose, Blutungen und Schmerzsyndrom kompliziert wird.

Behandlung und Entfernung von Haut Fibrom

Derzeit nur chirurgische Behandlung von Fibroid der Haut zur Verfügung steht. Unter lokaler Anästhesie wird die Entfernung von Myomen der Haut durchgeführt und ein steriler Verband angewendet. Im Folgenden ist es erforderlich, antiseptische Verarbeitung durchzuführen und Dressings zu machen.

In der Regel wird für kleine Größen und einen bestimmten Ort des Tumors( wenn es nicht verletzt wird), Warte-und-sehen Beobachtung Taktik gewählt werden. Der Patient ist unter ständiger ärztlicher Untersuchung. Mit der Wiederaufnahme des Wachstums der Neubildung oder in Gegenwart von Sekreten daraus ist eine chirurgische Operation vorgeschrieben.

Zurzeit ist die Fibroid Hautbehandlung ohne Krankenhausaufenthalt in einer Klinik möglich. Für die Entfernung kann die Exzision mit einem Skalpell, die Exposition gegenüber flüssigem Stickstoff( Kryodestruktion), die Laserkoagulation oder die Exposition gegenüber elektrischem Strom verwendet werden. Manchmal wird die Methode der Exposition gegenüber Funkwellen in Gegenwart von Kontraindikationen für offene chirurgische Eingriffe verwendet.

Die Rehabilitationszeit beträgt 7 bis 10 Tage. Nach der Heilung der Wundoberfläche gibt es meist keine Spuren. Wiederholtes Rezidiv der Hautfibrose ist ein seltenes Phänomen. Am häufigsten wird die Neubildung in angrenzenden Hautbereichen identifiziert. Es ist notwendig, den Weg des Lebens und der Ernährung zu ändern, um Rückfälle zu verhindern. Es wird empfohlen, das Körpergewicht zu reduzieren und traumatische Läsionen der Haut zu verhindern.