4Mar

Wie man einen Sauerstoff-Cocktail zu Hause macht

Wie man einen Sauerstoff-Cocktail macht Wie es in einem sowjetischen Film gesagt wurde "Gehen Sie in das Dorf, die Luft ist besser dort. Breatles leicht! ".Und das ist absolut wahr. In großen Städten gibt es fast kein Grün( Bäume, Sträucher), eine starke Gasverunreinigung aus dem Transport und verschiedenen Unternehmen, weshalb alle Bewohner in gewissem Maße durch Sauerstoffmangel leiden.

Zu dem, was der Mangel an Sauerstoff führt, vermutlich jeder weiß.Dies und Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schläfrigkeit, unsachgemäße Arbeit der inneren Organe. All dies führt manchmal zu schweren Erkrankungen.

Was soll dann von denen getan werden, die in Großstädten leben und sich nicht leisten können "auf dem Lande zu verlassen"?

Jetzt in allen praktischen medizinischen Einrichtungen gibt es einen solchen Service wie Sauerstoff-Therapie. Nämlich, sie schlagen vor, einen Sauerstoffcocktail zu verwenden.Über ihre Vorteile, sowie die Vorteile von Sauerstoff, können Sie stundenlang reden. Die Tatsache, dass ein Glas Sauerstoff-Cocktail ersetzt einen 4-Stunden-Spaziergang im Freien macht es sehr nützlich.

instagram story viewer

Ärzte empfehlen, Sauerstoff-Cocktail-Kurs zu trinken.1-2 Gläser pro Tag, für 30 Tage. Dann eine Pause für einen Monat und du kannst einen neuen Kurs beginnen.

Das Sauerstoff-Cocktail-Rezept

Allerdings, um einen Cocktail-Kurs zu trinken, ist es nicht notwendig, zu einer medizinischen Einrichtung zu gehen und Geld für jeden Teil zu zahlen. Es kann gekocht werden und zu Hause, obwohl alles nicht so einfach oder nicht so billig ist, wie viele Quellen versprechen. Hier ist ein sehr einfaches Rezept " Pseudo Sauerstoff Cocktail ", die ich im Netzwerk gefunden habe:

"Um dies zu tun, kaufen Sie eine Abkochung von Lakritzwurzel in der Apotheke und nehmen Sie eine Pumpe für Ballons und Saft( vorzugsweise Kirsche).Im Saft fügen Sie einen Löffel Tee Abkochung der Süßholzwurzel, rühren Sie gut und Pumpe "laufen" in den Saft, der durch den Saft erhalten wird. So bekommt man zu Hause einen Sauerstoffcocktail.

Und leider wird das kein Sauerstoff-Cocktail sein, oder ein solches aufgenommenes Getränk kann man einen "gefälschten Sauerstoff-Cocktail" nennen. Um es zu schmecken, wird es ununterscheidbar sein, aber die nützlichen Eigenschaften, die oben versprochen wurden, werden definitiv nicht haben. Tatsache ist, dass die Abkochung der Lakritzwurzel ihre Rolle als Schaummittel adäquat spielen wird, aber der Schaum, den er auf der Oberfläche des Cocktails geben wird, sollte mit reinem Sauerstoff gesättigt werden. Und in diesem Fall wird es aus Luft bestehen, und es, wie bekannt, enthält etwa 21% Sauerstoff. Bei der Verwendung einer solchen Pumpe bekommen wir den üblichsten Schaum.

Ein spezielles Gerät wie ein Cocktailer kann viel helfen, in dem die Unterseite des Getränks gegossen wird und dann wird Sauerstoff von einer Seite geliefert, und Schaum folgt aus dem anderen. Dieser Schaum ist ein echter Sauerstoffcocktail. Obwohl der einfachste Cocktail für nicht mehr als $ 10 gekauft werden kann, aber zu Hause kann man auf sie verzichten.

Wo kann ich Sauerstoff für einen Sauerstoffcocktail bekommen?

Nun, zieht Schlussfolgerungen, es lohnt sich zu überlegen - und wo bekommt man Sauerstoff für die Vorbereitung eines Sauerstoff-Cocktails? Hier sind die wichtigsten Optionen:

  • kaufen eine Sauerstoff-Zylinder - der Preis für einen 1-Liter von etwa 18 Dollar, aber Betanken ist viel billiger. Es ist bequem, weil es Sauerstoff für eine sehr lange Zeit zu speichern, wenn plötzlich Cocktails müssen selten gekocht werden;
  • kaufen in der Apotheke ein Sauerstoffkissen - es ist meist leer verkauft( Preis für 30 Liter ab $ 8).Es kann Schwierigkeiten beim Tanken geben, aber dies kann durch einen vertrauten Gasschweißer geholfen werden( er sollte Zugang zu großen Zylindern haben).Das Kissen hat eine Röhre mit einem Sauerstoff-Regler, die es bequem macht, Cocktails zu machen.
  • kaufen Sauerstoff Patrone - für die Atmung oder speziell für die Herstellung von Cocktails. Es klingt sogar "Ballonchik", aber das Volumen kann relativ bedeutend sein( 18 Liter und mehr).Der Unterschied zum Ballon ist, dass es nicht nachgefüllt werden kann - es ist eher wie ein Deodorant. Der Preis hängt von der Art und dem Volumen ab, wird aber viel weniger kosten als ein Zylinder des gleichen Volumens und wird einfacher zu bedienen sein. Wählen Sie mit einer Tube, die es möglich macht, einen Sauerstoff-Cocktail zu Hause ohne einen Cocktail vorzubereiten, wenn nicht. Das heißt, es muss authentischer sein, um auf den Boden des Panzers zu tauchen.
  • versuchen, Sauerstoff chemisch zu Hause zu machen. Der einfachste Weg ist, es von Wasserstoffperoxid zu isolieren( es ist schwieriger, Mangan zu kaufen), wenn es einen Überschuss gibt. Um dies zu tun, in einem Glas-Container heizen wir Wasserstoffperoxid, auf einem Mädchen oben eine Gummikugel. Dieser Ball produziert reinen Sauerstoff, der verwendet werden kann, um einen Sauerstoff-Cocktail zu Hause vorzubereiten. Obwohl dieser Sauerstoff sehr teuer sein wird. ..
Jede Verwendung von reinem Sauerstoff ist sehr explosiv. Dies gilt besonders für den letzten Punkt, wenn jemand beschließt, so viel Sauerstoff zu Hause zuzuteilen. Eine Explosion kann auftreten, wenn Sauerstoff eine Wärmequelle zum Heizen kontaktiert!

Jetzt ist es an der kleinen Sache. Wenn es einen Cocktailler, einen Sauerstoffmischer oder einen Schlauchbelüfter gibt, dann folgen Sie einfach den Anweisungen zu ihnen. Und wenn es nicht so ist, dann in Plastik( es hält den Schaum länger), gießen wir unseren Saft aus, fügen Lakritzwurzel-Tinktur hinzu oder erwarben Spume-Mischung oder trockenes Eiweiß( das sind alle Schaummittel) und lassen Sie die Luft durch die Tube. Ohne die Verwendung eines Cocktails und anderer spezieller Geräte kann der Sauerstoffverbrauch höher sein und bis zu 1 Liter pro Portion betragen, abhängig von der Qualität des Schaummittels. Schaum, der gebildet wird und wird ein echter Sauerstoff-Cocktail, zu Hause gekocht werden.