20Feb

Wie loswerden die Ziliarmilbe

Eine geschliffene Milbe oder Demodex verursacht eine ernste Augenkrankheit, die sich durch Eiterung und die Bildung einer weißlichen Beschichtung manifestiert. Das Hauptsymptom der Augenlidläsionen der geschliffenen Milbe ist das Juckreiz der Haut. Im Laufe der Zeit, es errötet, schwillt, Wimpern beginnen zu fallen. Zu dieser Zeit, die Haut der Augenliderflocken, knusprige Schuppen bilden sich darauf, und wenn man genau auf den Rand der Wimpern schaut, kann man die Gegenwart von Demodex auf ihnen erkennen.

Die Behandlung dieser parasitären Krankheit namens Demodikose kann ein paar Monate oder sogar ein Jahr dauern. Um den Heilungsprozess zu beschleunigen, solltest du lernen, wie man das Ziliarkopf effektiv loswerden kann. Eine genaue Diagnose kann nur durch einen Arzt durch Durchführung von Labortests durchgeführt werden.

Der erste Schritt in der Behandlung der Krankheit sollte die strikte Einhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene. Ein Ciliated Tick kann alle Familienmitglieder und andere Menschen infizieren, die in engem Kontakt mit dem Patienten stehen.

Aus diesem Grund ist es während der Behandlung notwendig, die Kommunikation mit ihnen auf ein Minimum zu reduzieren. Es erfordert sorgfältige Hygiene und Desinfektion von Bettwäsche, Bettwäsche und Handtücher, die von einer Person mit Demodex infiziert verwendet werden. Der Kissenbezug muss jeden Tag gewechselt, gewaschen und mit einem Bügeleisen auf beiden Seiten gedämpft werden.

Patienten bei der Behandlung von parasitären Erkrankungen werden die Reinigung von Wimpern und Augenlid mit alkoholhaltigen Lösungen, zB Tinktur der Ringelblase, zugeordnet. Jedes Mal während des Verfahrens verwenden Sie neue Watte oder Stöcke.15 Minuten nach der Reinigung der Wimpern am Rande des Vei, ist es notwendig, die Salbe, die der Arzt verschrieben, um den Parasiten zu beseitigen gelten.

Neben der medizinischen Behandlung können Physiotherapie, sowie Medikamente, deren Handlung auf die Stärkung des Immunsystems gerichtet ist, vorgeschrieben werden. Zu diesem Zweck werden Patienten bestimmte Vitamin-Mineral-Komplexe empfohlen. Jede Droge gegen Demodikose kann von einem Augenarzt verschrieben werden.

Um die Ziliarkatze loszuwerden, ist es wichtig, Ihre Ernährung anzupassen. Für die Dauer der Behandlung ist es wert, salzige, geräucherte, heiße und süße Gerichte aufzugeben. Diese Substanzen, die in das Blut eindringen, werden zu einer Quelle der Ernährung für Demodex. Tägliche Diäten müssen in den Diäten des Patienten vorhanden sein - fermentierte gebackene Milch, Kefir, Milch, Hüttenkäse.

Einige Volksheilmittel helfen, das Ziliarkick loszuwerden. Es ist sinnvoll, die Augen mit einer Abkochung von Schöllkraut, Kamille, Wermut zu waschen. Sie können eine Kompresse aus der Rinde einer Eichenkruste oder Knoblauchsaft machen.