5Mar

Ivan - Tee: kurze Beschreibung, nützliche Eigenschaften und Anwendung

Pflanze gehört Kräutern Staude, hat einen Stamm, und deren Länge beträgt in der Regel bis zu zwei Metern wächst. Roots leistungsstarke, gut entwickelt, eine Länge von etwa einem Meter erreichen.

über seine gesamte Länge die Wurzeln bilden Knospen, aus denen der Stamm stammt. Die Blätter sind oval, Spitzen, feste Kante. Ihre Anordnung auf dem Stamm: aufgrund der kurzen Wirbelsäule sie auf einem Stiel in einer regelmäßigen Weise sitzen. Die Anlage verfügt über eine große Blume, die ausführlich beschrieben ist, wird gemalt leuchtend rosa oder violett. Die Blüten werden in Form eines sich verjüngenden Bürste auf der Oberseite des Weidenröschen gesammelt. Frucht kipreya ist ein Kasten längliche Form, deren Länge etwa 6-7 cm und die enthält bis zu 20 Tausend Samen. Das spezifische Merkmal der Anlage besteht darin, dass auf dem Saatgut dort nach unten, durch die die Samen durch die Luft für eine beträchtliche Entfernung bewegt werden. Es ist auch ein Merkmal von Weidenröschen ist, dass seine Samen auch nach langer Zeit( mehrere Jahre) zu wachsen, sind in der Lage, nachdem sie den Boden erreichen. Weide-Tee Blütezeit ist im Sommer( Mitte Juni - Mitte August), Früchte werden in der gleichen Zeit gebildet.

Inhalt

  • 1 Verteilung
  • 2 Zusammensetzung Pflanzen
  • 3 Technologie Werkstück
  • 4 Sammlung von Weidenröschen
  • 5 welken Pflanzen
  • 6 Fermentation Weidenröschen
  • 7 Trocknung
  • 8 Lagerung Weidenröschen
  • 9 Anwendung Weidenröschen

Verteilung

In der Natur stieg wachsenden in ganz Russland. Ein beliebter Ort dieser Pflanze schneiden, Waldränder, Lichtungen, Bereiche um die Gewässer und in der Nähe von Straßen.

Zusammensetzung

Pflanze in den Rezepten der traditionellen Medizin verwendet unterirdischen Teil Weidenröschen, die einen Teil der Rhizom und Wurzel und oberirdisch umfassen, bestehend aus Blumen, Blättern und einzudämmen. In Wurzeln der Gehalt an Flavonoiden, Tanninen, Schleim- Komponenten, Stärke und Carotinoide detektieren kipreya kann. Die Blüten der Pflanzen zeigen Gerbstoffe, Flavonoide, Ascorbinsäure( Vitamin C), schleimige Substanz, Cumarine, ätherisches Öl und Zucker.

Dickicht von Weide-Tee

Die Blätter können eine Reihe von Tanninen, Ascorbinsäure Flavon-Verbindungen, Carotin, Schleime gefunden werden, Alkaloide kempferona, Quercetin, Eisen, Mangan, Kupfer, Nickel, Titan, Bor und Molybdän.

Technologie Vorform

geerntet Saponin Anfang Sommer, im Juni und August. Wenn Pflanze Weidenröschen Blumen, seine Hälfte über den Boden sammeln und im Spätherbst graben produzieren Rhizome und Wurzeln. Ivan-Tee unterscheidet sich von den üblichen Kräuter, die den maximalen Nutzen Sie in ein wenig Mühe setzen müssen, extrahieren. Klassische kipreya Verarbeitungstechnologie umfasst die Schritte des Sammelns von den Blättern und Blüten, Welken, zerkleinern, Fermentierung und Trocknen.

Sammlung von Weidenröschen

Anlage muss zu einer Zeit gesammelt werden, wenn sie blüht, bis zu dem Moment, als seine Hand nicht vollständig alle Blumen offenbart. Weidenröschen blühen von Ende Juni bis Anfang Herbst. Am Ende August an den unteren Zweigen der Samenreifung auftritt. In ihnen dort unten, in das Sammeln von denen getroffen ist höchst unerwünscht. Nach dem Reißen getrennt die Blätter und Blumen angelegt wird. Sammeln Stücke von Weide-Tee wird vorzugsweise bei trockenem Wetter durchgeführt, tun Sie es nicht nach einem regen. Es muss nicht geeignet Pflanzen in Betracht gezogen werden, die mit Staub, Schmutz, etwas erstaunt und krank sind verschmiert. Auch sammeln keine Weide, die sich entlang der ausgetretenen Pfade wächst. Ein notwendiger Bestandteil für medizinische Infusionen und Dekokte wird Hälfte angehoben, so dass die mögliche Sammlung von Pflanzen durch Schneiden oder Beendigen seine Mitte oder in der Nähe der Unterseite.

Der Arzneimittel wird nach mehreren Methoden hergestellt, die bei der Herstellung verschiedener Dosierungsformen( Tinkturen, Abkochungen usw.) berücksichtigt werden müssen.

Pflanze in einer Schüssel

Die erste Methode: um ein ordentliches Schneiden des oberen Teils des Grases ohne den Stamm zu machen. Tun Sie es, wenn der Weide-Tee blüht. Der Rohstoff wird im Schatten getrocknet und dann fein gemahlen. Die zweite Methode: eine separate Vorbereitung von Blättern und Blüten von Spray produzieren. Die dritte Methode wird nachfolgend beschrieben.

Die Vorbereitung von Rhizomen und Wurzeln erfolgt zu Beginn des Herbstes. Sie werden gründlich von Schmutz gereinigt, gewaschen, dann in einem Trockner, Ofen oder Ofen bei einer Temperatur von etwa 80 ° C getrocknet. Sie werden dann in einem Ofen oder Ofen bei einer niedrigen Temperatur( 20 ° C) geschnitten und getrocknet.

Und am Ende des Frühlings( im Mai) ist es möglich, die Spitzen der wachsenden jungen Triebe zu ernten, aus denen ein prächtiger Tee gewonnen wird.

Wachsen der

-Anlage Nach der Ernte eines Teils der Pflanze werden die Pflanzen auf einen Stoffstreu mit einer weniger als fünf Zentimeter dicken Schicht gelegt. Dann bleibt es im Schatten für eine Weile( ca. 10 Stunden), in regelmäßigen Abständen ist es notwendig zu perversieren, dass alles gleichmäßig austrocknen würde. In diesem Fall sollten die Pflanzen nicht trocknen, sondern nur verdorren. Dann werden die Rohstoffe bis zum Stillstand geknetet, wenn eine kleine Menge Saft freigesetzt wird, um die Fermentation der Sammlung weiter zu beschleunigen. Es gibt zwei Arten des Knetens:

  • Die Blätter werden von Handvoll genommen und in den Handflächen in Form einer Rolle, etwa die Hälfte der Größe einer Standardwurst, gerollt. Sie müssen zerkleinert werden, bis sie anfangen, Saft auszuscheiden;
  • Die zweite Methode ist schneller. Die Blätter werden ein paar Mal auf einem Schneidebrett mit einem Nudelholz gerollt und dann geschnitten.

Praktische Erfahrungen haben gezeigt, dass die Beschleunigung der Fermentation die erste Methode effektiver ist.

Fermentation von IVAN-Tee

Um die Gärung zu passieren, ist es notwendig, die Schnittblätter in einen Behälter( tiefe Tasse, Pfanne, Pfanne, Dose) zu legen und an einem warmen Ort oder in der Sonne für mehrere Stunden oder Tage zu lassen, was von der Aktivität des -Prozesses abhängt. Es ist wünschenswert, daß die Temperatur bei etwa 25 ° C gehalten wird. Der Behälter sollte mit einem feuchten Tuch bedeckt sein, das nicht austrocknen sollte.

Blütenstand von Weide-Tee

Blätter müssen regelmäßig mischen. Wenn sie fertig sind, werden sie sich verdunkeln. Und je länger die Gärung dauert, desto dunkler wird der Schatten für die Blätter. Auf die Bereitschaft kann auch durch die Veränderung des Duftes der Mischung beurteilt werden, wenn der Kräutergeruch durch einen Blüten ersetzt wird.

Trocknung

Der letzte Schritt in der Behandlung der Pflanze ist der Trocknungsprozess. Dies kann auf zwei Arten geschehen:

  • In einer Pfanne, mit einem langsamen Aufwärmen für ca. 30 Minuten. Am Ende des Prozesses ist das Feuer leicht erhöht. Diese Methode erfordert Aufmerksamkeit. Fertiges Gras in Farbe ähnelt gewöhnlichen schwarzen Tee mit einem reichen Aroma. Wenn Druck angewendet wird, ist es nicht der Bruch, der auftritt, sondern die Streuung von Teeblättern von Weidentee;
  • Die zweite Methode trocknet im Ofen bei einer Temperatur von etwa 100 ° C für 40 Minuten. Alle 10-15 Minuten müssen Sie den Ofen öffnen und die Blätter mischen. Das Ergebnis sollte ein vollständiges Trocknen der Blätter und die Erfassung einer dunklen Farbe sein.

Und es sollte darauf hingewiesen werden, dass die Farbe des Tees bestimmt nicht die Trocknung, sondern der Grad der Gärung. Die Trocknung wird diesen Prozess nur stoppen.

Lagerung von Weide-Tee

Store vorbereiteten trockenen Tee Blätter empfohlen in Glasdosen, die einen engen Deckel haben. Schließlich bereit für den Verbrauch, wird es etwa vier Wochen, und im Laufe der Zeit, seine nützlichen Eigenschaften zu verbessern. Es ist auch möglich, in Taschen von Papier zu speichern: Blumen und Blätter für zwei Jahre, Wurzeln - drei Jahre.

Teeverpackung Anwendung von IVAN-Tee

Medizinische Tinkturen und Abkochungen aus dem Spray haben folgende Wirkung: entzündungshemmend, antibakteriell, adstringierend, diaphoretisch und umhüllung. Auch kann ivan-tea in der Lage sein, eine ausgeprägte beruhigende Wirkung auf den menschlichen Körper auszuüben( der Mechanismus und die therapeutische Wirkung dieser Pflanze ist die Infusion in der Nähe des Wirkmechanismus von Baldrian).Aus diesem Grund wird dieses Kraut im Falle von Neurosen, erhöhter Erregbarkeit, Aggressivität, Schlafstörungen, häufiger Nacht Schlaflosigkeit, mit einem Gefühl von Angst und scharfen Stimmungsschwankungen verwendet.

Eine wässrige Graslösung wird als Anästhesie im Falle von Kopfschmerzen, als umhüllende Droge für Erkrankungen des Verdauungstraktes( Geschwüre, Colitis, Gastritis, Dysbacteriose, etc.) verwendet.

Die entzündungshemmende Wirkung von Zypern wird erfolgreich zur Behandlung der Pathologie des Urogenitaltraktes( Entzündung der Harnwege, akute und chronische Zystitis) eingesetzt. Für Männer wird das Kraut als Behandlung für eine chronische Entzündung der Prostata und ihres gutartigen Tumors( Adenom) nützlich sein. Aufgrund dieser Wirkung erhielt Ivan-Tee eine verdiente Anerkennung von Männern und hieß "männliches Gras".

Die antibakterielle Wirkung dieser Nutzpflanze wird verwendet, wenn sie topisch auf die Mundhöhle für Angina pectoris, Stomatitis und Gingivitis angewendet wird. Und der Inhalt von Ascorbinsäure, Mangan und Eisen in der chemischen Zusammensetzung von ivan Tee macht es möglich, seine Infusion als zusätzliches Mittel für die Therapie der Anämie aufgrund des Mangels an Eisen im Körper, sowie Blutungen( Hämorrhoidal, Nasal, Uterus) zu verwenden.

Dieses Heilkräuter hat auch die Fähigkeit, den Körper zu reinigen, kann die Immunabwehr verbessern und die Blutzusammensetzung verbessern. Es ist wegen seiner reinigenden Eigenschaften, dass es sehr nützlich für die Behandlung von bösartigen Tumoren des Körpers ist, wie wenn es verwendet wird, Toxine im Körper abnehmen. Auch wegen dieser Eigenschaft wird das Spray verwendet, um Patienten mit Alkoholismus und andere Arten von Vergiftungen von Patienten zu behandeln. eine Tasse Tee

Aufgrund seiner antiviralen Wirkung wird die Pflanze als Prophylaxe für die Exazerbation von saisonalen Virusinfektionen( Influenza, ARI) verwendet.

Zusätzlich zu all den oben genannten, Abkochungen von ivan-Tee tragen zur Stärkung der Haare und verbessern ihr Aussehen. Sie sind auch für die Haut nützlich.

Diese Pflanze hat keine bekannten Kontraindikationen, so dass sie auch von schwangeren Frauen zugelassen ist. Seine Zusammensetzung umfasst viele nützliche Substanzen, einschließlich Vitamine, die positiv zur Heilung von Wunden und dem normalen Verlauf des Schwangerschaftsprozesses beitragen. Auch empfiehlt es sich, das Spray zu verwenden, um Schmerzen im Zahnfleisch bei Säuglingen während des Zahnens zu lindern, aufgrund der Anwesenheit von entzündungshemmenden und schmerzlindernden Wirkungen.