6Mar

Altersbezogene Weitsicht: Korrektur und Behandlung

protection click fraud

Presbyopie oder Alters-( Alters-) Hyperopie ist ein natürlicher Prozess, der oft als "Langarmkrankheit" bezeichnet wird. Letzteres ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die meisten älteren Menschen den Text weg von ihren Augen bewegen müssen, um den kleinen, zum Beispiel Zeitungs-Typ zu lesen.

Gleichzeitig wird es jedes Jahr schwieriger, mit Objekten zu arbeiten oder Texte aus kurzer Entfernung zu lesen, weshalb es notwendig ist, das Thema der Arbeit weiter und weiter zu distanzieren. Bald ist die Entfernung der ausgestreckten Hand für eine solche Entfernung schon unzureichend.

Nachfolgend werden wir detaillierter besprechen, was Alter-Weitsichtigkeit ist und was zu tun ist, wenn es sich entwickelt hat.

Ursachen der senilen Hyperopie

Bevor Sie darüber sprechen, wie Sie mit der Alterssichtigkeit umgehen, sollten Sie die Gründe für die Entwicklung der Alterssichtigkeit beachten.

Die Ursache dieser Krankheit sind die natürlichen Prozesse der Involution der Sehorgane, die eine physiologische Schwächung der Akkommodation verursachen. Mit anderen Worten, dies ist ein unvermeidlicher Prozess, der eng mit dem Alter verknüpft ist. Bereits im Alter von 30 Jahren wurde die Akkommodationsfähigkeit des Auges um die Hälfte reduziert und ist im Alter von 60 Jahren fast vollständig verloren gegangen.

instagram viewer

Das Hauptglied der Pathogenese ist in diesem Fall sklerotische Linsenveränderungen: Dehydrierung, Verdichtung und Verlust der Elastizität. Außerdem werden die adaptiven Fähigkeiten anderer Komponenten des Sehorgans gehemmt.

Ähnliche Veränderungen sind mit einer Stoffwechselstörung verbunden. Daher ist es nicht schwer zu erraten, dass die Entwicklung seniler Weitsicht bei Patienten mit Diabetes mellitus, Arteriosklerose, arterieller Hypertonie usw. schneller erfolgt.

Beschleunigen Sie die Bildung von Presbyopie häufige Augenentzündung, Trauma und Operationen am Sehorgan sowie Arbeiten in Verbindung mit erhöhter und längerer Sehkraft in kurzer Entfernung.

Anzeichen für Alter-Weitsichtigkeit

Bevor wir uns mit der Frage befassen, ob es möglich ist, die altersbezogene Weitsichtigkeit zu korrigieren, lohnt es sich, über die Erscheinungsformen dieser Erkrankung zu sprechen.

Die ersten Anzeichen einer altersbezogenen Weitsicht entwickeln sich nach 40 Jahren. Das alles beginnt mit der Tatsache, dass beim Schreiben oder Lesen, zum Beispiel Augenermüdung, Schmerz im Kopf und in den Augäpfeln sowie in der Nase und in den Augenbrauen auftritt. Beginnt auf Lacrimation und Photophobie.

Die nahe beieinander liegenden Objekte sind nicht deutlich sichtbar und erscheinen vage, was die Person dazu veranlasst, das Objekt von den Augen weg zu bewegen und ein helleres Licht zu aktivieren.

Presbyopie bei Menschen mit Weitsichtigkeit tritt viel früher, in der Regel sogar vor dem 30. Lebensjahr, auf und wird von einer Verschlechterung der Sehkraft sowohl in der Nähe als auch in der Ferne begleitet.

Sehr interessante Entwicklung dieser Krankheit bei Myopen. In diesem Fall kann Presbyopie lange unbemerkt bleiben. Manifestationen treten viel später auf, weilLange Zeit werden sie durch Myopie kompensiert. Und bei bestimmten Krankheitsgraden brauchen Menschen keine Korrektur der Nahsicht, weil sie nur die Brille nehmen und entfernen müssen, die sie benutzen, um in die Ferne zu schauen.

Ist es möglich, die altersgerechte Weitsichtigkeit der

-Übungen zu korrigieren? Die Korrektur der Alterssichtigkeit erfolgt in der Regel durch optische Methoden, Mikrochirurgie oder Laser.

Die häufigste Art zur Bekämpfung dieser Krankheit ist eine Brillenkorrektur. Dazu werden kollektive "Plus" -Linsen verwendet. In Anbetracht der Notwendigkeit, Arbeiten in der Nähe des Auges durchzuführen, wählen Sie eine einfache Brille oder eine komplexe( bifokale) Brille aus, bei der zwei Brennpunkte( eine für die Entfernung und eine für die Nahsicht) vorhanden sind. Es ist auch möglich, Multifokallinsen und andere Arten der optischen Korrektur zu bezeichnen.

Für die komplexe Behandlung seniler Weitsicht verschreiben Ophthalmologen oft eine Vitamin-Therapie. Ein guter Effekt ist auch Massage Hals-Bereich. Die Methoden der Physiotherapie sind in der Presbyopie weit verbreitet: zum Beispiel Hydro-, Reflex- oder Magnetolaser-Therapie. Positive Ergebnisse können bei der Durchführung von Elektrorazol-Stimulation und Training bei einem akkomodierenden Trainer erzielt werden. Verschiedene Varianten können auch eine chirurgische Behandlung der Alterssichtigkeit haben.

Lasertherapie hilft, eine multifokale Oberfläche auf der Hornhaut des Sehorgans zu bilden. Diese Tatsache trägt dazu bei, auf der Netzhaut zwei Herde zu erhalten: weit und nah. Andere Verfahren zum Korrigieren dieser Krankheit unter Verwendung eines Lasers sind ebenfalls bekannt, zum Beispiel photoreaktive Keratektomie.

Die intraokulare Korrektur bezieht sich auf den Ersatz der Augenlinse durch eine künstliche Linse - die sogenannte Intraokularlinse, die mono- oder multifokal sein kann.

Es gibt eine andere Methode, die Patienten mit der Diagnose einer Langzeit-Weitsichtigkeit - Augenübungen - helfen kann. Sie können zum Beispiel abwechselnd in der Ferne und dann an der Fingerspitze schauen und sie in einer kurzen Entfernung von den Augen platzieren. Als ein anderes Beispiel können wir den Bates-Komplex zitieren, der die periodische Übersetzung der Ansicht vom gelesenen Buch zu irgendwelchen Objekten oder das Verfolgen des Fluges von Vögeln und anderen Übungen einschließt.

Umgang mit Alterssichtigkeit: Die Vorbeugung von

Bei der Behandlung dieses Problems sollte sofort darauf hingewiesen werden, dass es unmöglich ist, die Entwicklung dieser Krankheit vollständig auszuschließen. Wenn der Körper altert, verliert die Linse unweigerlich ihre ursprünglichen Eigenschaften.

Es ist jedoch möglich, die Entwicklung von Presbyopie zu verzögern oder das Fortschreiten dieser Krankheit zu verlangsamen.

Zur Vorbeugung von Krankheiten ist es ratsam, eine erhebliche Belastung der Sehorgane zu vermeiden. Es ist auch notwendig, die richtige Beleuchtung auszuwählen und die Leistung der Gymnastik für die Augen nicht zu vernachlässigen.

Es ist notwendig, eine ausreichende Menge an Vitaminpräparaten und Mikroelementen zu nehmen.

Und besuchen Sie auch den Augenarzt jährlich und führen rechtzeitige Behandlung und Korrektur von Augen-und Gefäßerkrankungen.