18Mar

Lumbale Radikulitis: Medikamente, Gymnastik, Ursachen und Symptome

Ischias - Entzündung der Spinalnerven( lateinisch radix -. Wurzel, um - Entzündung).im Nacken, in dem Brust- oder Lendenwirbelsäule - Theoretisch kann Ischias in jedem der Wirbelsäule auftreten. In der Praxis ist die lumbale Radikulitis am häufigsten. Diese Frequenz ist auf die Besonderheiten der anatomischen Struktur des Rückgrats und es führt Funktionen. Zu diesen Funktionen gehören die Tatsache, dass Lendenwirbel die maximale Belastung erfahren und daher anfälliger für verschiedene pathologische Veränderungen.

Gründe

führende Ursache von Ischias ist Lendenwirbel Osteochondrose. Als Ergebnis dieser degenerativen Prozess der Bandscheibenhöhe und die Zwischenräume zwischen den Wirbeln dementsprechend verringert wird. T seine führt zu der Tatsache, dass die Spinalnervenwurzeln in den Löchern zwischen den benachbarten Wirbeln verletzt. In den späteren Stadien der Osteochondrose durch Diskushernie kompliziert, Spondylolisthesis( Offset Wirbel) oder Spondylose( Auftreten von pathologischen Knochenwucherungen - Osteophyten).All diese negativen Prozesse verschlimmern den Verlauf der lumbalen Radikulitis.

instagram story viewer

hinaus Osteochondrose Ischias kann als Folge der Skoliose( seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule) entwickeln, die angeboren oder erworben ist. Eine weitere Ursache für Ischias - eine Verletzung der Wirbelsäule( Prellungen, Frakturen der Wirbelsäule).Verletzungen der unteren Extremitäten, Plattfüße, erhöhen die Belastung der Wirbelsäule, und so, kann auch zu einem Radikulitis führen. Das Risiko von Lumboischialgie wird in Personen mit Stoffwechselstörungen erhöht, unter ihnen - Fettleibigkeit, Diabetes, Osteoporose( abnormer Verlust von Knochengeweben des Wirbels).Symptome

Wie bekannt ist, stellen die Nervenwurzeln vorne( Motor) und hintere( sensitiv) Nervenfasern. Demnach sind die wichtigsten Zeichen der Radikulitis sensorische und motorische Störungen. Die Kombination und Schwere dieser Störungen kann in jedem klinischen Fall variieren.

Rückenschmerzen

Leitsymptom von Ischias - Schmerzen - lumbodynia. In den meisten Fällen wird der Schmerz scharf, auch plötzlich wie Rückenschmerzen( Lumbago).Lumbago anregenden Faktoren sind körperlicher Belastung Nerven Stress, Hypothermie, Alkoholmissbrauch. Manchmal, um Radikulitis zu manifestieren, ist eine scharfe oder unangenehme Bewegung genug. Und in einigen Fällen tritt die Verschlimmerung dieser Krankheit ohne ersichtlichen Grund auf.

Schmerzen in der Taille geben dem Gesäß und den unteren Extremitäten. Besonders deutlich, wenn Ischias( Nervenwurzeln des Ischiasnervs) zu sehen ist, die eine der Erscheinungsformen der Lumboischialgie ist. Neben Schmerzen, bemerken Patienten oft andere Symptome - Brennen, Kribbeln, Nadeln.

Radikulitis im unteren Rückenbereich ist notwendigerweise von einer motorischen Beeinträchtigung begleitet. Diese Erkrankungen werden durch Schmerzen und Entzündungen motorischen Fasern Spinalnerven verursacht. Das Ausmaß ihrer unterschiedlichen - von mild Lahmheit, und bis zu insgesamt Unfähigkeit sich zu bewegen. In diesem Fall Begrenzung der Bewegung wird in den unteren Extremitäten, nicht nur zu beobachten, sondern auch in der Lendenwirbelsäule. Der geringste Versuch der Flexionsverlängerung des Rückens verursacht einen scharfen Schmerz.

In einigen Fällen sogar die Neigung des Kopfes führt zu einem erhöhten Schmerz - die so genannteSymptome der Spannung. Neben Motor Einschränkungen und Ischias Schmerz wird durch Spannung in den Muskeln begleitet. Diese Spannung hat zunächst einen reflexartigen Charakter. In der Zukunft akkumuliert Milchsäure aufgrund eines konstanten Muskelspasmus. Dies führt zu einer Störung der Stoffwechselvorgänge in den Muskeln und der weiteren Stärkung der Muskelkrampf. Arten der Behandlung

empfehlen, dass Sie gelesen:

Ischias Behandlung bei Lumboischialgie Behandlung nach Hause

ist auf den 3. Hauptbereichen:

  • Auswirkung auf den Grund( für Osteochondrose) durch Stoffwechselvorgänge im Knorpelgewebe Bandscheiben zu verbessern;
  • Beseitigung von Entzündungen in Nervenfasern;
  • Beseitigung von negativen Manifestationen - sensorische und motorische Störungen.

Zu diesem Zweck wird Folgendes verwendet:

  • Medikation;
  • Physiotherapie;
  • Massage- und Physiotherapieverfahren;
  • Spezielle orthopädische Hilfsmittel.

Medikamente

Was soll ich zuerst mit Exazerbation von Ischias tun? Natürlich, lindern Sie den Schmerz. Obwohl die Beseitigung des Schmerzsyndroms den Verlauf der Radikulitis selbst nicht beeinflusst, wird sie den Patienten von Leiden befreien und ihn in den gewohnheitsmäßigen Lebensverlauf zurückführen. Eine der effektivsten Möglichkeiten, Schmerzen zu beseitigen, sind Injektionen von Lokalanästhetika( Novocain, Lidocain, Trimekain) in die paravertebrale Region( nahe der Wirbelsäule).Die Wirkung ist gut, aber kurzfristig - nach einer Weile setzt sich der Schmerz wieder durch. Darüber hinaus sollten während der Einführung dieser Medikamente überwacht werden, so dass sie nicht in das vaskuläre Bett, sonst ist Kollaps möglich - ein starker Abfall des Blutdrucks.

Apizarthron Die beliebtesten Medikamente zur Behandlung von Radikulitis sind nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs).Diese Medikamente haben eine direkte analgetische Wirkung und beseitigen auch Entzündungen und Schwellungen der äußeren Myelinscheide der Nervenwurzeln. Dadurch wird die Verletzung dieser Wurzeln im Foramen intervertebrale beseitigt. NSAIDs mit Radikulitis werden hauptsächlich extern in Form von Gelen und Salben mit Indomethacin, Ibuprofen, Voltaren, Orthophene verwendet. Auch lokal reizende Salben sind wirksam - Apizarthron, Finalgon. Wenn sie auf die Haut aufgetragen werden, verursachen sie einen Ansturm von Blut auf den pathologischen Fokus. Dies fördert lokale Verbesserung der Durchblutung und Resorption des Entzündungsherds.

Eine weitere Gruppe von Medikamenten mit Radikulitis sind Muskelrelaxantien, die die krampfartigen Muskeln entspannen und so Schmerzen lindern und die Bewegungsgeschwindigkeit erhöhen. Die Muskelrelaxantien enthalten Tabletten Midokalm, Baklosan, Sirdalud. Chondroprotectors( Mittel, die die Regeneration des Knorpelgewebes verbessern) beeinflussen die Radikulitis nicht direkt. Aber sie beseitigen in gewissem Maße ihre Ursache - Osteochondrose. Obwohl es unmöglich ist, osteochondrosis vollständig loszuwerden, aber die Verbesserung der metabolischen Prozesse in den Zwischenwirbelscheiben wird die weitere Entwicklung der Radikulitis verhindern. Aber um das zu erreichen, sollten alle diese Medikamente( Chondroxid, Chondroitin-Komplex) ständig für eine lange Zeit verwendet werden.

Physiotherapie

Gesunde Gymnastik mit Radikulitis wird erst im Stadium der Genesung gezeigt, wenn die Verschlimmerung bereits vorüber ist. Der Zweck der Übungen ist es, das anfängliche Bewegungsvolumen wiederherzustellen und schließlich Muskelkrämpfe zu beseitigen. Alle Übungen werden langsam, ohne Zuckungen, Sprünge und andere plötzliche Bewegungen ausgeführt. Wenn im Verlauf des Trainings Schmerzen im unteren Rückenbereich auftreten, werden diese sofort gestoppt.

Übungen beginnen mit einem Minimum an Kraft auf die Last und erschweren sie im Laufe der Zeit. Zu Beginn ist es empfehlenswert, mit dem Heben, Zurückziehen und Drehen der Beine, die an den Knie- und Hüftgelenken gebeugt sind, zu üben. Dann kannst du dich auf deine Seite drehen und in dieser Position die maximale Zurückziehung der Beine zurück machen und sie nach vorne bringen.

In der Sitzposition auf dem Stuhl ist es notwendig, die Beine nach vorne zu strecken und in dieser Position den Rumpf hin und her zu schwingen. Danach können Sie Ihre Beine senken und versuchen, mit den Händen zu den Füßen zu greifen. Und in der stehenden Position, auf eine Art vertikale Fläche, zum Beispiel an der Wand lehnen, abwechselnd heben und für ein paar Sekunden die Beine im Knie-und Hüftgelenk gebeugt zu fixieren. Es wird auch empfohlen, auf allen Vieren mit einem gebogenen Rücken zu gehen. In dieser Position nimmt die Belastung der Wirbelsäule ab und die Abstände zwischen den Scheiben nehmen zu. Alle Übungskomplexe der Bewegungstherapie werden vom jeweiligen Spezialisten individuell für jeden Patienten entwickelt.

Andere Methoden von

Die Wirkung von Medikamenten und Bewegungstherapie wird durch Massage- und Physiotherapieverfahren unterstützt, einschließlich Elektrophorese, Phonophorese, Amplipuls. Dank der neuen Geräte kann Physiotherapie zu Hause durchgeführt werden. Ein solches Gerät ist der medizinische Gürtel. Auf der einen Seite - das ist ein orthopädisches Gerät, ein Korsett, das den unteren Rücken immobilisiert. Und auf der anderen Seite - es ist ein Thermo-Massagegerät. Wärme und verschiedene Arten von Massageeffekten werden durch kleine Batterien zur Verfügung gestellt.

Und immer noch beliebt sind die Gürtel von Hundehaaren, die vor kurzem viel beworben wurden. Obwohl für die Erwärmung der Taille mit Radikulitis, jede natürliche Wolle - Schaf, Ziege, Kamel tun wird. Sie können Ihren Rücken mit trockenem, erhitztem Sand erwärmen oder einfach in der Sonne liegen. Es empfiehlt sich nicht, heiße Bäder, Saunen. Der kranke Rücken mag nicht nur die feuchte Kälte, sondern auch die feuchte Hitze. Und erst nach einer anhaltenden Besserung, auf Empfehlung eines Arztes, können Sie Ihre Wirbelsäule in Schlamm- oder Luftkurorten verbessern.

Rückenschmerzen
Inhalt:
  • Gründe für
  • Symptome von
  • Behandlungsarten
    • Medikamente
    • Physiotherapie
    • Andere Methoden