20Mar

Psychische Persönlichkeitsstörung: Arten und Symptome

Charakterstörung( Persönlichkeit) ist eine separate Art von Störung, die in der klinischen Psychiatrie als eine Abweichung von den allgemein akzeptierten Normen betrachtet wird. Die ersten Erscheinungsformen solcher Störungen sind schon in der frühen Kindheit bemerkt, und mit dem Alter werden verstärkt. In einer Reihe von Fällen manifestieren sich die Symptome einer psychischen Störung einer Person aufgrund genetischer Störungen, manchmal eine Folge der Gewalt oder einfach ein Mangel an richtiger Erziehung.

Was bedeutet Persönlichkeitsstörung und wie manifestiert sich

Auf dieser Seite erfahren Sie, was es ist - Persönlichkeitsstörung, und wie jede der Arten dieser Pathologie gekennzeichnet ist.

Character - eine Reihe von Interaktionen, Beziehungen zu sich selbst, der unmittelbaren Umgebung, Menschen im Allgemeinen und zur Selbstdarstellung von sich selbst( zu arbeiten oder zu studieren).Es gibt so etwas - eine "harmonische Person".Dies ist eine Person, die nicht aus dem Gleichgewicht gebracht werden kann. Alle Spannungen "entweder auf der Tangente" oder "abprallen vom Querschläger".Aber leider gibt es so gut wie keine Menschen auf der Welt. Nun, vielleicht ein oder zwei Leute für eine ganze Generation. Es ist immer noch das Ideal, nach dem sie streben.

instagram story viewer

Die meisten Menschen haben "Konkavitäten-Konkavitäten", das sind Schwachstellen, an denen sich jemand festhacken kann. Erstens manifestiert sich die Persönlichkeitsstörung als Minderwertigkeitskomplex. Zum einen ist der Komplex der inneren Unvollkommenheit der Verstand. Und er ist beleidigt, wenn sie ihm sagen, dass er dumm ist. Zum anderen ist der Schwachpunkt äußere Schönheit. Und er ist verärgert, wenn jemand das bezweifelt. Also, wenn Sie herausfinden wollen, welche inneren Komplexe der Minderwertigkeit Sie haben, achten Sie darauf, was Sie beleidigt sind.

Wenn Charaktereigenschaften nicht viel geschärft werden und meist keine Unannehmlichkeiten bei der Kommunikation mit anderen verursachen und eine Person in Frieden mit sich selbst lebt, dann wird dies als Akzentuierung bezeichnet.

Persönlichkeitsstörung bedeutet, dass die Verschärfung der Charaktereigenschaften, die sich von der Geburt an manifestieren, die Person vollständig erfasst und er in der Gesellschaft unangepasst wird. Und das ist schlecht für ihn und / oder andere. Manchmal wird diese Bedingung Psychopathie genannt, aber häufiger - eine Störung des Charakters oder der Persönlichkeit.

Was Persönlichkeitsstörungen sind, wird im nächsten Abschnitt des Artikels beschrieben.

Was sind die Arten von Persönlichkeitsstörungen, ihre Eigenschaften und Symptome?

Es gibt verschiedene Arten von psychischen Störungen der Persönlichkeit: asthenisch, emotional labil, schizoid, erregbar, paranoid, psychasthenisch, hysterisch.

Asthenische Persönlichkeitsstörung zeichnet sich durch eine Kombination von erhöhter Sensitivität und Beeinflussbarkeit mit erheblicher psychischer und physischer Erschöpfung aus. Wie kann man die Persönlichkeitsstörung in asthenischer Form feststellen? Solche Menschen sind unentschlossen, schüchtern und schüchtern, erfahren ein Minderwertigkeitsgefühl, vermeiden alles, was Spannung erfordert. Bei geringsten Hindernissen geben sie ihre Ziele leicht auf. Sie beklagen sich oft über einen bösen Traum, neigen dazu, sich ständig um ihre Gesundheit zu kümmern. Solche Kinder können sofort gesehen werden, wenn schnelle Erschöpfung, Reizbarkeit, Weinerlichkeit gefunden werden.

Menschen mit schizoider Persönlichkeitsstörung sind "in ihren Köpfen".Oft haben sie eine reiche innere Welt voller Phantasien und Pläne, die fast nie passieren, werden realisiert, weil sie einfach nicht ihre eigene spezielle Weltanschauung realisieren müssen. Das Hauptmerkmal einer solchen Persönlichkeitsstörung ist das Leben eines Menschen "in sich selbst": Solche Menschen sind extrem schlecht an die Umweltbedingungen angepasst. Sie haben nicht das Bedürfnis, mit den Menschen in der Umgebung zu kommunizieren, einen engeren persönlichen Kontakt herzustellen und wissen daher nicht, wie sie es tun sollen. Sie fühlen sich auf Partys unbehaglich, wenn sie Probleme im Haushalt lösen, ist es für sie schwierig, eine Familie zu gründen.

Psychastheniker sind durch erhöhten Argwohn und Unsicherheit gekennzeichnet. Sie sind unentschlossen;bevor Sie etwas unternehmen, denken Sie lange und zögern Sie, wenden Sie sich oft an Freunde und Verwandte. Gewöhnlich übertreiben sie jede Gefahr, und diese zwanghaften Ängste begleiten sie noch vor den imaginären Gefahren während des ganzen Lebens.

Menschen mit einer emotional labilen Persönlichkeitsstörung zeichnen sich durch große und häufige Schwankungen in der emotionalen Sphäre aus. Einige können eine erhöhte Stimmung haben, andere haben eine niedrigere Stimmung, erreichen ein gewisses Maß an Angst, während andere häufige Schwankungen von schlecht zu gut haben. Bei dieser Art von Persönlichkeitsstörung ist eine Veränderung der Stimmung fast unabhängig von den umgebenden Umständen.

Eine erregte Persönlichkeitsstörung ist durch Inkontinenz von Reizbarkeit, Wut gekennzeichnet. In diesem Fall entspricht die Stärke des Reizes oft nicht der Stärke der emotionalen Reaktion. Menschen mit dieser Art von Persönlichkeitsstörung können sich nicht zurückhalten. Sie haben oft Wutausbrüche, begleitet von Schreien, Missbrauch, aggressiven Manifestationen, nicht nur gegenüber anderen, sondern auch gegenüber sich selbst( sie können sich selbst verletzen).Es ist gut, dass diese Ausbrüche normalerweise kurzlebig sind und schnell verschwinden.

Menschen mit einer paranoiden Persönlichkeitsstörung neigen dazu, überbewertete Ideen zu bilden. In ihren Köpfen herrscht meist nur eine Idee, an die sie sich jahrelang halten können. Sie sind in mancher Hinsicht schwierig, ihre Meinung zu ändern, sie haben ihre eigene Logik, die sich oft von anderen unterscheidet. Sie versuchen, ihre Idee oder Annahme in jedem Detail zu bestätigen. Diese Leute schließen religiöse Fanatiker, pathologische Eifersucht, seuticants und unerkannte Genies ein. Ein weiteres Zeichen für diese Persönlichkeitsstörung ist der Verdacht mit einem hohen Selbstwertgefühl. Wenn man bedenkt, dass andere Menschen sie beneiden, sind sie geheimnisvoll und neigen dazu, eine einsame Lebensweise zu führen.

Menschen mit einer hysterischen Persönlichkeitsstörung zeichnen sich durch ein besonderes Character-Lagerhaus aus. Sie sind egoistisch und erfordern erhöhte Aufmerksamkeit. Mit allen Mitteln im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen ist das wichtigste, oft unbewusste Bedürfnis im Leben. Jemand kleidet sich grell, laut, verhält sich trotzig. Jemand spricht über ihre offensichtlichen und oft imaginären Taten, indem er alle Details aufführt, viel übertreibt und phantasiert. Jemand fängt an, "hell" krank zu sein mit speziellen, ungewöhnlichen Krankheiten, und sie brauchen immer mehr hochrangige Ärzte und mehr und mehr originelle Behandlung. Die Hauptsymptome einer solchen Persönlichkeitsstörung sind die Oberflächlichkeit der Urteile, die Neigung zu hysterischen affektiven Reaktionen und emotionale Explosionen. Solche Menschen haben ein hohes Maß an Suggestibilität und Selbstsuggestion.

Es gibt oft eine Kombination verschiedener Persönlichkeitsmerkmale, die verschiedenen Persönlichkeitsstörungen eigen sind.

Wie kann ich Persönlichkeitsstörungen loswerden?

Charaktereigenschaften sind von Kindheit an sichtbar. Und ob sie in einen schmerzhaften Zustand übergehen, der eine Person daran hindert, normal zu leben oder nicht, hängt von mehreren Faktoren ab.

Die Behandlung von Persönlichkeitsstörungen ist das wichtigste Thema, das Menschen mit "schwierigem Charakter" und ihren Angehörigen beunruhigt. Wenn andere Ihnen davon erzählen und die Person versteht, dass sein Charakter ihn am Leben hindert, sollten Sie sich an einen Psychologen oder Psychotherapeuten wenden. Der Charakter wird nicht behandelt. Psychiater können nur ein wenig Angst, Reizbarkeit, Wut, starke Stimmungsschwankungen entfernen. Sie können Gewohnheiten, Bestrebungen und Lebenseinstellung nicht ändern. Hier ist es notwendig, auf die Person, aber am Anfang zu arbeiten - es ist besser mit der Hilfe des Psychologen.

Wie kann ich Persönlichkeitsstörungen beseitigen oder zumindest versuchen, das Verhalten einer unausgewogenen Person zu korrigieren?

Erstens, , weil unsere nächsten Verwandten uns am Anfang des Lebens betreffen. Wenn ein Mann nicht selbstsicher ist und ständig sagt, dass er "niemand" ist und ihn "in irgendeiner Weise anruft" und ihn ignoriert, können die Merkmale der Unsicherheit auf das Niveau der Krankheit geschärft werden. Und wenn dieses schüchterne Kind für die geringsten Manifestationen der Unabhängigkeit gerühmt wird, um seine Wünsche zu erfüllen, für die er sogar Angst hatte zu fragen, dann werden die Merkmale der Unsicherheit geglättet. Aber wenn ein hysterisches Kind ständig sagt, dass er "das beste Kind der Welt" ist und all seinen Launen nachgibt, dann sitzt er auf seinem Nacken und kommt nie wieder heraus.

Zweitens, , ist die weitere Entwicklung des Charakters davon abhängig, welche Filme das Kind sieht, welche Bücher er liest, mit wem er befreundet ist, wem er sein möchte. Zum Beispiel, wenn Sie nicht auf ein aggressives Kind achten, dann aufgrund der Tatsache, dass niemand gerne mit Kämpfern befreundet ist, wird er in die Mitte der gleichen Kämpfer fallen. Es wird solche Eigenschaften wie Reizbarkeit und Wut entwickeln. Er wird denken, dass jeder von einer brutalen Gewalt, einem Ausbruch von Aggression, bestimmt wird. In der Zukunft wird solch eine Person sozial unangepasst sein: keine normale Arbeit, keine Familie;Solche Menschen werden oft Kriminelle und Alkoholiker. Und wenn die Verwandten ein solches Kind in die Kampfsportabteilung oder in eine andere Sportabteilung brachten, würde er lernen, seine Aggression zu kontrollieren und sie in gesellschaftlich akzeptable Formen fallen zu lassen. Und guck mal - es wäre ein erfolgreicher Geschäftsmann geworden, selbst mit aggressiver Politik, oder ein Champion in irgendeiner Sportart. Auf jeden Fall wäre das Leben einer solchen Person besser.

Drittens: Die Selbstausbildung von wurde noch nicht abgesagt. Wir können keine andere Person ändern. Wir können nur uns selbst verändern.

Es gibt ein Sprichwort: "Sage einen Fall - erwerfe eine Gewohnheit, säe die Angewohnheit - erneuere Charakter, säe den Charakter - erlange ein Schicksal."