29Mar

Warum gibt es blaue Flecken auf den Beinen ohne ersichtlichen Grund?

Warum habe ich ohne ersichtlichen Grund blaue Flecken an meinen Beinen?

Sind Blutergüsse an den Beinen ohne Grund? Dringe dringend zum Arzt. Solche Manifestationen weisen oft auf ernsthafte Pathologien hin, die sowohl das zentrale Nervensystem als auch das mittlere vaskuläre System beeinflussen können.

Warum habe ich blaue Flecken an meinen Beinen?

Prellungen an den Beinen treten in der Regel als Folge von mechanischen Schäden an der Haut der unteren Extremitäten auf, beispielsweise bei einem Schlaganfall oder einer Prellung. Das Auftreten von zyanotischer Hautfarbe wird durch Quetschen und Reißen der Blutgefäße an der Auftreffstelle verursacht, was zu einem subkutanen Hämatom führt, das auf der Haut als Bluterguss auftritt.

Das Auftreten von Prellungen an den Beinen ohne Ursache kann nicht auftreten. Der Grund dafür kann in internen Prozessen im Körper verborgen sein. Meistens treten solche Symptome auf, wenn eine Verletzung der Blutzirkulation, eine Verarmung der Arterienwände oder innere Blutungen vorliegt.

instagram viewer

Dies kann auf einen Mangel oder Überschuss im Blut von Substanzen wie Selen, Kobalt oder Kalzium zurückzuführen sein. In einigen Fällen können sich Blutergüsse als Folge der Entwicklung von Sepsis, Asphyxie oder Erfrierungen der Haut bilden.

Darüber hinaus kann die Bildung von blauen Flecken an den Beinen die Verabreichung bestimmter Medikamente auslösen, die Substanzen enthalten, die die Blutgerinnung verlangsamen. Und wenn die Wände der Kapillaren zu dünn sind, mit ihrem Bruch, treten innere Blutungen auf, die zu Blutergüssen führen. Zu diesen Substanzen gehören Acetylsalicylsäure, Ibuprofen und Naproxen.

Warum gibt es Blutergüsse an meinen Beinen?

Es ist auch erwähnenswert, dass Blutergüsse an den Beinen aufgrund eines Mangels an Vitamin C im Körper auftreten können. Er ist es, der an der Stärkung der Wände von Blutgefäßen und kleinen Kapillaren teilnimmt. Es ist sehr einfach, seine Reserven aufzufüllen. Verwenden Sie dazu nach jeder Mahlzeit ein wenig Zitronensaft mit Wasser verdünnt.

Nur für Menschen, die an entzündlichen Erkrankungen des Magens und des Zwölffingerdarms leiden, wird diese Methode der Wiederauffüllung von Vitamin C im Körper nicht funktionieren, da dies zu einer Verschlimmerung der Krankheit führen kann. In diesem Fall werden Vitaminkomplexe benötigt, die auch zur Auffüllung von Vitamin K beitragen, dessen Mangel auch zu Blutergüssen an den Beinen und anderen Körperstellen führen kann. Dieses chemische Element ist wie Vitamin C für die Gerinnung von Blut verantwortlich.

Pathologische Ursachen von Prellungen an den Beinen

Wenn Sie an den Beinen blaue Flecken ohne Grund haben, dann haben Sie vielleicht Krankheiten, die zur Zerstörung der Kapillaren und der Verschlechterung der Blutgerinnung beitragen.

Es kann sein:

  • Krampfadern;
  • verschiedene Blutkrankheiten, zum Beispiel Hämophilie;
  • Veneninsuffizienz;
  • von Erythem;
  • erhöhte vaskuläre Fragilität.

Alle diese Krankheiten sind ziemlich ernst und ihre Behandlung sollte nur von einem qualifizierten Arzt behandelt werden. Es erfordert die Verwendung von speziellen Medikamenten, die helfen, die Wände der Arterien und Resorption von Thrombus, wenn überhaupt, zu stärken. In einigen Fällen kann auch Physiotherapie erforderlich sein.

Häufige Ursachen von Prellungen an den Beinen

Das Auftreten von Prellungen an den Beinen kann nicht einfach so auftreten. Gründe dafür sind oft Mangelernährung oder Avitominose. Starke Gewichtsveränderungen, häufige Stressphasen, Müdigkeit - all dies kann zu Verletzungen des Nervensystems führen, die auch die Durchblutung beeinträchtigen. Daher können sie auch Prellungen an den Beinen bilden.

Häufige Ursachen für Blutergüsse an den Beinen

Darüber hinaus ist diese Krankheit oft bei stillenden Müttern und Menschen mit Lebererkrankungen zu sehen.

In einigen Fällen kann die Haut der "Übeltäter" der Prellungen an den Beinen und der Nähe der Kapillaren zu ihr werden. In diesem Fall können schon kleine Schlaganfälle zur Bildung von blauen Flecken an den unteren Extremitäten führen.

Vorbeugung von Blutergüssen an den Beinen

Wenn Sie blaue Flecken an den Beinen haben und zuvor keine Verletzungen erlitten haben, gibt Ihr Körper Ihnen ein Signal, dass es Unregelmäßigkeiten aufweist. Daher ist die beste präventive Methode in diesem Fall die rechtzeitige Diagnose von Krankheiten. Und da sich die meisten Pathologien in den Anfangsstadien ihrer Entwicklung in keiner Weise manifestieren, muss man sich periodisch( alle 6-12 Monate) den Untersuchungen in den medizinischen Zentren unterziehen.

Vergessen Sie außerdem nicht Ihre Ernährung. Schließlich hängt viel von ihm ab. In Ihrer Ernährung müssen unbedingt frisches Gemüse und Obst sowie Fleisch- und Fischprodukte enthalten sein.
Vergiss den Sport nicht. Es hilft nicht nur die Muskeln zu stärken, sondern auch den Tonus der Gefäße zu erhöhen. Es ist nicht notwendig, professionelle Sportarten zu starten.

Vorbeugung von Blutergüssen an den Beinen

Es reicht, einfach mehr zu laufen und statt des Aufzugs die Treppe zu benutzen.
Die Stärkung der Blutgefäße wird auch durch Fußmassage erleichtert. Sie sollten regelmäßig gehalten werden. Es ist auch wünschenswert, Vitaminkomplexe zu verabreichen.

Wie Prellungen an den Beinen zu entfernen?

Wenn Sie bereits Prellungen an den Füßen haben und diese schnell loswerden wollen, können Ihnen moderne pharmazeutische topische Wirkstoffe, die die Resorption von Hämatomen unterstützen, helfen. Sie werden in der Regel 2-3 mal täglich auf die Haut aufgetragen.

Sie können auch traditionelle Medizin verwenden. Eine aus rohen Kartoffeln zubereitete Kompresse hat eine auflösende Wirkung. Nehmen Sie eine kleine Kartoffel, spülen Sie unter fließendem Wasser und rieb auf einer feinen Reibe zusammen mit der Schale. Dann wird es auf die Prellung aufgetragen, in einen Film gewickelt und mit einem Verband fixiert.

Denken Sie daran, dass Blutergüsse an den Beinen ohne Grund nicht erscheinen werden. Im Falle ihres häufigen Vorkommens ist nötig es sich an die Fachkräfte zu wenden, da solche Symptome in einigen Fällen gezeigt werden können und onkologische Erkrankungen.

Video über Prellungen an den Beinen