5Apr

Die besten Vitamine für das Haarwachstum: was zu wählen?

Die besten Vitamine für das Haarwachstum: was zu wählen?

Haare können in Schönheit und Gesundheit nur in einem Fall leuchten - wenn sie alle notwendigen Mineralien und Vitamine erhalten, die eine wichtige Rolle in ihrer Struktur und ihrem Wachstum spielen. Sobald es einen Mangel an Vitaminen gibt, entstehen viele Probleme: das Haar wird spröde und stumpf, beginnt zu fallen und langsam zu wachsen, die Kopfhaut wird trocken und Schuppen erscheint.

Nachfüllen von Vitaminreserven erfolgt natürlich - wir essen Essen, es ist in verschiedene Elemente im Körper aufgeteilt und breitet sich im ganzen Körper aus. Doch manchmal werden die Vitamine, die wir durch Nahrung bekommen, unzureichend. Deshalb muss ihr Mangel von außen aufgefüllt werden, dh um verschiedene Masken zu machen, in denen man Vitamine in Form von Ölen hinzufügen muss( man kann leicht in der Apotheke finden) oder einfach nur Vitamine in Form eines Dragees verwenden. Aber welche? Mit diesem jetzt und verstehen.

Welche Vitamine werden für unsere Haare benötigt?

In der Tat, für normales Haarwachstum, absolut alle Vitamine, die nur dem Menschen bekannt sind, sind erforderlich. Immerhin führt jeder von ihnen seine spezifische Funktion aus.
Vitamine für das Haarwachstum werden wie folgt benötigt:

  • Retinol, oder bekannt für alle Vitamin A - es ist oft in verschiedenen Kosmetika für Haarpflege enthalten, da es eine starke regenerative Wirkung, Stärkung und stimulierende Wirkung hat;
  • Thiamin oder Vitamin B1 - ist eines der Haupt-Vitamine, die das Haarwachstum aktivieren, seine regelmäßige Wirkung auf Locken ermöglicht es Ihnen, wunderschönen Kopf der Haare in kurzer Zeit zu wachsen;
  • Riboflavin oder Vitamin B2 - unterstützt den Fluss der Stoffwechselprozesse, die in den Haarzellen auftreten, so dass sie genügend Sauerstoff erhalten und sie werden leicht und gehorsam;
  • Niacin oder Vitamin B3 - unterstützt "Jugend", verhindert Zellalterung und fördert aktives Haarwachstum, befeuchtet und behält Feuchtigkeit in Zellen für eine lange Zeit;
  • Cholin oder Vitamin B4 - hat eine starke straffende Wirkung, perfekt kämpft Haarausfall und aktiviert auch ihr Wachstum durch gute Ernährung;
  • Pantothensäure oder Vitamin B5 - stärkt die Haarfollikel, verhindert Haarausfall, versorgt sie mit einer adäquaten Ernährung, stimuliert ihr Wachstum und speichert vor allem jede Zelle mit Sauerstoff;
  • Pyridoxin oder Vitamin B6 - hat entzündungshemmende, antibakterielle und antifungale Wirkung, bewältigt gut mit solchen Problemen wie ölige Seborrhoe und Schuppen durch übermäßige Trockenheit der Kopfhaut;
  • Biotin oder Vitamin B7 - richtet die Struktur der Haare aus und verhindert ihre Zerbrechlichkeit, ideal für diejenigen, die ihre lockigen Schlösser nicht mögen;
  • Inositol oder Vitamin B8 ist ein weiterer "Heiler", der hilft, Seborrhoe und Pilzkrankheiten zu behandeln, die oft viele Probleme mit Kopfhaut und Haar verursachen;
  • Folsäure oder Vitamin B9 - aktiviert das Wachstum von Haaren, schafft auf ihnen einen unsichtbaren Film, der die negativen Effekte von ultravioletten Strahlen sowie andere schädliche Faktoren( z. B. plötzliche Veränderungen der Umgebungstemperatur) verhindert;
  • Aminobenzoesäure oder Vitamin B10 - ist einfach notwendig für jene Frauen, die graue Haare vor ihrem Fälligkeitsdatum entdeckt haben, ihre Struktur wiederherstellen, nähren, Zellen erneuern und eine allgemeine verjüngende Wirkung haben;
  • Levokarnitin oder Vitamin B11 - ist die Hauptsache in der Arbeit der Talgdrüsen, es sorgt für ihre normale Funktion und verhindert das Auftreten von Schuppen, ideal für diejenigen, die unter übermäßigen fettigen Haaren leiden;
  • Cyanocobalamin oder Vitamin B12 - eines der wichtigsten Vitamine für Haarwachstum, die erstaunliche Ergebnisse( bis zu 4 cm pro Monat), während einer der erschwinglichsten, ist es einfach, in jeder Apotheke zu kaufen,es bereichert Zellen mit Sauerstoff, versorgt sie mit zusätzlicher Ernährung und fördert ihre Regeneration;
  • Vitamin D - eine Quelle von natürlichem Glanz und Glanz der Haare, mit seiner regelmäßigen Einnahme in den Körper, die Locken werden glatt und glänzend, wie nach dem Verfahren für Laminierung oder Screening;
  • Vitamin E - ist ein Vitamin von "Leben" und wenn es fehlt die Haare sofort beginnt, seinen Glanz zu verlieren und brüchig werden;es sorgt für den Transport von Sauerstoff zu den Follikeln, nährt sie und fördert das aktive Wachstum der Locken;
  • Vitamin K - ist das wichtigste Feuchthaltemittel für die Haare, es liefert nicht nur Feuchtigkeit an die Zellen, sondern fördert auch ihre Beibehaltung für eine lange Zeit;seine Verwendung ist ratsam für den Fall, dass es ein Problem mit der Trockenheit der Haare gibt;
  • Vitamin C - stärkt das Haar, verbessert die Durchblutung und Nährstoffversorgung zu Haarbalken, die auch eine gute Wirkung auf das Haarwachstum hat.

Welche Vitamine werden für unsere Haare benötigt?

Um herauszufinden, welche Vitamine für das Haarwachstum Sie nehmen müssen, müssen Sie zunächst bestimmen, welche Mangel in Ihnen beobachtet wird, sowie finden Sie den Grund für die Abnahme eines Vitamins in Ihrem Körper.

Wo bekomme ich Vitamine?

Vitamine, die das Haarwachstum fördern, können in der Apotheke leicht gekauft werden. Wir empfehlen Ihnen nicht, sie in Online-Shops zu erwerben, denn das Produkt, das Sie erhalten, kann minderwertig sein und Sie können nicht nur das Wachstum Ihrer Locken beschleunigen, sondern auch dazu beitragen, ihre Struktur zu beschädigen.

Sei nicht faul und gehe persönlich in die Apotheke, denn hier kannst du jederzeit alle notwendigen Informationen über das Produkt liefern und alles bestätigen, was dokumentarisch gesagt wurde.

Aber denken Sie daran, dass die Verwendung von Vitaminen nur eine vorübergehende Wirkung bringt - solange Sie sie trinken oder sie zu Masken hinzufügen, sehen Sie das Ergebnis, sobald Sie aufhören, und der Zustand Ihres Haares wird allmählich das gleiche.

Und um dies zu verhindern, überprüfen Sie Ihre Ernährung. Es sollte ausgeglichen sein und alle Vitamine und Mineralien enthalten, die für das normale Funktionieren des Körpers notwendig sind. Immerhin, wenn es reibungslos funktioniert, dann sind keine zusätzlichen Vitamine, die das Haarwachstum beschleunigen, erforderlich. Sie werden so gut wachsen.

Schließen Sie in Ihre Diätnahrungsmittel ein, die viele Vitamine enthalten, die nicht genug in Ihrem Körper sind. In diesem Fall ist es wichtig, regelmäßig und richtig zu essen, und nicht von Zeit zu Zeit, wenn Sie sich inspirieren lassen.

Bleiben Sie nicht bei Mono-Diät, da sie den Konsum von Lebensmitteln beschränken, die alle notwendigen Substanzen für den Körper enthalten.

Kann ich Vitamine kombinieren und wie es richtig geht?

Um das Haarwachstum zu aktivieren, musst du nicht nur wissen, welche Vitamine du brauchst, sondern auch, wie man sie richtig miteinander verbindet. Schließlich hängt das Endergebnis davon ab, was man erreichen kann.

Im Falle einer falschen Anwendung können selbst nützliche Vitamine schädlich für die Haare werden. Einige von ihnen blockieren einfach die Handlungen anderer, sie werden nicht verdaut und ihre Anwendung wird einfach bedeutungslos. Deshalb, wenn du einen dicken Kopf an Haar wachsen willst, dann weißt du, dass du in keinem Fall dich kombinieren kannst:

  • -Vitamine B1, B2, B3 und B6;
  • -Vitamine B6 und B12;
  • Vitamin C mit jedem Vitamin der Gruppe B.

Um Haare zu wachsen, können Sie die Kombination:

  • von Vitamin A, E und C;
  • von Vitamin B2 und B6;
  • von Vitamin B9 und C;
  • von Vitamin C und E.

Diese Kombination ist ideal für den Körper. Mit ihm ist jedes Vitamin vollständig absorbiert und beginnt aktiv zu arbeiten.Übrigens erstreckt sich diese Regel nicht nur auf Vitamine für die orale Verabreichung, sondern auch auf die zur Herstellung von therapeutischen Masken verwendeten.

Ist es möglich, Vitamine zu kombinieren und wie man es richtig macht?

Es gibt auch ein paar Regeln, deren Einhaltung es Ihnen ermöglicht, die Wachstumsrate Ihrer Haare weiter zu beschleunigen.

Regel # 1
Jeder Frühling und Herbst trinken Apotheke Vitamin-Komplexe speziell für Haare entwickelt. Wenn diese nicht gefunden werden, können sie durch gemeinsame Multivitamin-Komplexe ersetzt werden. Sie werden auch eine positive Wirkung haben, nicht nur auf die Haare, sondern auf den ganzen Körper.

Regel # 2
Konsultieren Sie den Trichologen. Wenn Sie keine Hauterkrankungen haben, kann es sein, dass er die fehlenden Vitamine intramuskulär vorstellen wird, die es ihnen ermöglichen, ihr Ziel viel schneller zu erreichen und sich ans Geschäft zu bringen.

Regel # 3
Wenn Sie sich entscheiden, Vitamine innen zu nehmen, dann müssen Sie dies nach den Anweisungen zu tun. Ingest kann Vitamine in Form von Dragees und in flüssiger Form nehmen. Die Hauptsache ist, es richtig zu machen.

Und ein paar weitere Regeln

Denken Sie daran, dass nur regelmäßige Verwendung von Vitamin für Haarwachstum auf den Kopf wird Ihnen erlauben, dick und schön Kopf zu hören. Wenn du sie nach innen nimmst, mach es ganze Kurse, wenn du sie zu deinen Hausmasken hinzufügst, musst du sie mindestens 1-2 mal pro Woche machen. In diesem Fall benötigen Sie nur ölige Vitamine in Ampullen, gekauft in einer Apotheke.

Wenn Vitamin-Komplexe empfohlen werden, um 2 mal im Jahr zu trinken, dann sollten Vitaminmasken regelmäßig und mindestens einmal pro Woche durchgeführt werden.

Sie können sich nicht erinnern, die Existenz eines Vitamins nur, wenn es Probleme mit dem Haar. Sie sollten regelmäßig angewendet werden. Nur auf diese Weise können Sie viele Unglücke vermeiden.

Wie man eine Vitaminmaske für Haarwachstum vorbereitet?

Es gibt eine riesige Vielzahl von kosmetischen Ölen auf der Grundlage von Öl-Vitamine. Sie können auch eine Maske erstellen, die perfekt zu Ihnen passt. Im Folgenden werden einige Optionen für die Vorbereitung von Heimkosmetika vorgeschlagen, deren Hauptzweck die Aktivierung des Haarwachstums ist.

  • Kombinieren Sie die Vitamine B2, B12, einen Esslöffel Rizinus oder Klette Öl und ein Eigelb. Mischen Sie alles gründlich, auf das Haar auftragen und 30 Minuten warten.
  • Kombinieren Sie Vitamin B3, Propolis und natürlicher Bienenhonig. Rühren, auf Locken auftragen und 20-25 Minuten warten.
  • Kombinieren Sie die Vitamine A, D, E, B12 mit einer kleinen Menge Bienenhonig, Klettenöl und Zitronensaft. Alles rühren, 40 Minuten auf das Haar auftragen.

Nach dem Auftragen der Maske musst du eine Duschkappe oder Plastikbeutel auf den Kopf legen und dann mit einem Handtuch umwickeln. Dies ermöglicht Ihnen, einen Treibhauseffekt zu schaffen, der die Wirkung der Wirkstoffe, die das kosmetische Produkt bilden, erhöht.

Es wird empfohlen, das Haar nicht mit gewöhnlichem Wasser zu waschen, sondern mit Abkochungen von Pflanzen. Sie enthalten auch Substanzen, die das Haarwachstum fördern. Und wenn du sie jedes Mal benutzt, wenn du deinen Kopf waschst, wirst du bald merken, wie sich dein Haarhaar verändert hat.

Video über Haarvitamine