6Apr

Erbsenmasken für das Gesicht: offenes Geheimnis der sauberen Haut

Erbsenmasken für das Gesicht: Öffnen Sie das Geheimnis der reinen Haut

Erbsen für das Gesicht als kosmetische Mittel werden von Frauen sehr selten verwendet. Und alles, weil es vorläufige Vorbereitung erfordert, und eine lange Zeit. Jedoch, wenn jeder wusste, was magische Eigenschaften er besitzt, würde er nicht gegen andere Mittel ausgetauscht werden.

Eine Erbsenmaske zur gleichen Zeit:

  • entfernt Reizungen von der Haut;
  • löst die Herde der Entzündung, wodurch Pickel und Akne;
  • klären und glätten den Ton des Gesichts;
  • verstecken die ersten Anzeichen der Hautalterung.

Darüber hinaus nähren sie und befeuchten die Haut und teilen die weichen und samtigen. Deshalb vernachlässige dich keine Erbsenmasken, und es ist besser, ein wenig Zeit damit zu verbringen, sie vorzubereiten und ihre Wirksamkeit zu genießen.

Wie macht man Gesichtsmasken aus Erbsen?

Um Masken aus Erbsen vorzubereiten, müssen Sie zuerst den Hauptbestandteil vorbereiten. Verwenden Sie Dosen Erbsen in keinem Fall ist es unmöglich. Es enthält Konservierungsmittel, die den Hautzustand negativ beeinflussen können.

Wie macht man Gesichtsmasken aus Erbsen?

Wenn Sie regelmäßig frische grüne Erbsen verwenden, dann sollte keine Manipulation mit ihm nicht sein. Es ist genug, nur um es mit einer Gabel zu mischen. Nun, wenn Sie trockene Erbsen verwenden, sollte es für mehrere Stunden in warmem Wasser eingeweicht werden, und nach dem Kochen. Oder zu einem pulverförmigen Zustand in einer Kaffeemühle( trocken) zu schleifen.

Erbsen können in reiner Form( ausgenommen Pulver) verwendet werden, indem sie es gleichmäßig auf die Haut des Gesichts auftragen und nach einer Viertelstunde mit einem nassen Wischen entfernen.

Und trockene gehackte Erbsen sollten mit verschiedenen Ölen( z. B. Oliven) oder fermentierten Milchprodukten( Kefir oder natürlichem Joghurt) gemischt werden. Diese Masken eignen sich hervorragend für normale und trockene Hauttypen.

Und im Falle einer fetten Art von Haut, Erbsen sollten mit Zutaten, die eine Trocknung Wirkung gemischt werden. Zum Beispiel Eiweiß oder Zitronensaft. Solche Masken sollten auf das Gesicht für maximal 15 Minuten angewendet werden, und nach dem Abwaschen mit kaltem Wasser.

Die neuesten Optionen für die Kochmasken haben eine verengende und trocknende Wirkung, so dass unmittelbar nach den Eingriffen die Haut mit Sahne behandelt werden muss.

Video mit Rezeptmaske aus Erbsen