7Apr

Diät mit Mastopathie der Brustdrüsen

Diät für Mastopathie der Brustdrüsen

Mastopathie ist eine dyshormonale Erkrankung der Brustdrüsen, begleitet von Siegeln im Brustbereich, kann in die bösartige Bühne gehen. Diät in der zystischen Mastopathie hilft, mögliche Rückfälle zu verhindern, die pathologische Schwelle zu reduzieren.

Empfehlungen von Spezialisten

Bei der fibro-zystischen Mastopathie sind Ruhe und Erholung für den Patienten wichtig, Stresssituationen sollten vermieden werden, der Patient sollte genug Schlaf bekommen und gut essen. Es ist verboten, alkoholische Getränke zu rauchen und zu trinken. Angemessene körperliche Aktivität ist nützlich.

Diät für fibrotische Mastopathie

Derzeit ist der Einfluss bestimmter Produkte auf den Zustand des hormonellen Gleichgewichts einer Person bewiesen. Solche Substanzen finden sich in öligen Meeresfischen, Leinsamen, vielen Gemüse und Früchten.

Es ist besser, Fett, scharfe, geräucherte und salzige Gerichte zu verweigern. Es wird nützlich sein, Kohl, Preiselbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Brokkoli zu essen. Und auch Zitrusfrüchte, getrocknete Aprikosen, Aprikosen. Soja-Produkte müssen minimal essen, um nicht den Körper zu schädigen, ist es ein starkes natürliches Stimulans für die Produktion von Östrogen.

Die Grundlage für eine Diät für die Mastopathie der Brust sind nützliche Produkte, die das Wachstum von Bindegeweben verlangsamen oder den Prozess ihrer Proliferation vollständig umkehren können.

Diät in faseriger Mastopathie

  1. Hülsenfrüchte, positiv beeinflussen den hormonellen Hintergrund einer Frau.
  2. Faser, verschiedene Arten von Nüssen, bestimmte Arten von Gemüse( Karotten, Rüben), Früchte( Äpfel).
  3. Meeresfrüchte und Fisch, vor allem Makrele, Sardinen, Lachs, Hering, Seekappe.
  4. Antioxidantien, Rüben, Spinat. Sie normalisieren die Arbeit der Leber und entfernen Toxine aus dem Körper.
  5. Milchprodukte, Milch, Sauerrahm, Quark, Käse, Ziegenmilch.

Schädliche Produkte

Dies sind alle Produkte aus Mehl, Grieß, Mayonnaise, Ketchup, Margarine, gesalzenes Essen, Konserven, geräucherte Produkte, kohlensäurehaltige Getränke, Kaffee, Tee, Weißkohl. Diese Produkte sollten in der täglichen Ernährung vermieden werden, versuchen, nur zu essen, was hilft, den Schmerz zu lindern und das Wachstum der Bindegewebe zu verlangsamen.

Diät für diffus zystische Mastopathie - Nahrungsmittelration

Täglicher Kaloriengehalt sollte nicht mehr als 2.000 Kcal sein, wir haften an einem gesunden Mahlzeitplan - Frühstück, Mittagessen und Abendessen, zwei Imbisse und vor dem Schlafengehen ein Glas fettarmen Joghurt. Am Morgen ist es besser, eine Schüssel Haferflocken mit einer kleinen Menge von Nüssen und Honig zu essen, auf dem Snack, mit einer Handvoll Nüsse mit Rosinen, zum Mittagessen - ein Stück Fisch für ein Paar mit kräftigem Gemüse und Salat, für einen Snack - Obst. Beim Abendessen können Sie Rindfleisch für ein Paar kochen, einen Salat mit Seekohl machen. Vor dem Schlafengehen ist es ratsam, Tee und Kaffee mit Süßes zu vermeiden. Das ist für den Körper des Patienten schädlich.

Achten Sie darauf, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie eine Diät für Mastopathie, in seiner Macht, um Anpassungen an Ihre Ernährung, Notizen machen und machen ein Menü für jeden Tag.
Für den Patienten ist die Hauptregel beim Essen von Nahrung Einschränkungen in süßer, salziger, saurer, würziger, weniger Bäckerei und Süßwaren, mehr Gemüse und Früchte.

Gesundes Essen ist eine Garantie für die Gesundheit! Und wenn man Spaziergänge an der frischen Luft hinzufügt, schwimmen im Pool, leichte Laufen am Morgen, gymnastische Übungen, die Preise werden nicht Ihre Bemühungen sein, und der Körper wird Ihnen schnell mit einem herrlichen Gesundheitszustand und einer wunderbaren Stimmung danken! Fahren Sie weg von Krankheit und Misserfolg, lassen Sie die volle und gesunde Nahrung Ihnen ein Lächeln und entfernen Sie Nervosität und Angst! Viel Glück!

Video über Mastopathie