19Feb

Rückenschmerzen mit Menstruation: Warum entstehen sie und wie sie zu verhindern?

Nach den Statistiken, Rückenschmerzen mit einem monatlichen Test 70% der Frauen. In der medizinischen Praxis wird der Schmerz im unteren Rücken meist als Bestrahlung bezeichnet.

In der Tat sind Menstruationsschmerzen ganz natürlich. Alle Schuld ist die monatlichen Veränderungen im hormonellen Hintergrund der Frau.

Ursachen von Rückenschmerzen bei Frauen vor und während der Menstruation

Mit monatlichen Rückenschmerzen im Falle von:

  • Beckenspannung
  • Entzündung und Ödem des Urogenitalsystems
  • Hormonale Verschiebungen.

Es kann sein, dass der Uterus zurückgedreht wird. In diesem Fall kann es auf die Nervenenden drücken und Schmerzen im Unterbauch, unterem Rücken und Kreuzbein verursachen. Bei sexuellem Infantilismus( Unterentwicklung des Uterus) können auch Schmerzen beobachtet werden.

Während der Periode des Monats, die Uterus Verträge. Empfindliche Schmerzrezeptoren einiger Frauen können stark auf jede solche Reduktion reagieren. Sowohl die Aktivität des Uterus als auch der Schmerzrezeptoren stehen in direktem Zusammenhang mit dem hormonellen Hintergrund der Frau. Die Östrogenmenge steigt mit dem Alter an. Und das kann zu reichlichen und schmerzhaften Perioden führen.

instagram viewer

Das Mädchen hat eine niedrige Rückenschmerzen Verletzung der Balance von Progesteron im Körper einer Frau und eine Erhöhung der Prostaglandine verursacht auch Schmerzen. Prostaglandine sind solche Substanzen, die eine große Rolle bei dem Auftreten von unangenehmen Empfindungen während der Menstruation spielen.

Diese Substanzen werden im Uterus( Gewebe) produziert, um ihre Kontraktion während der Menstruation zu stimulieren. Und je mehr Prostaglandine, desto stärker wird der Uterus, desto größer der Schmerz.

Bei Frauen schmerzt der untere Rücken vor dem Monat als Folge von Wasserbilanzstörungen. Die Flüssigkeit wird nicht ausreichender Menge aus dem Körper ausgeschieden, wodurch eine Gewebsschwellung auftritt.

Wenn Rückenschmerzen von Übelkeit, Schlafstörungen, Gewichtsverlust begleitet wird, konsultieren Sie einen Endokrinologen. Sie können Schilddrüsenfunktionsstörungen haben, die die Produktion von Hormonen kontrollieren.

Was sonst können die unteren Bauchschmerzen und Rückenschmerzen mit dem monatlichen:

  • Harnwegsinfektionen.
  • Entzündung der Gebärmutter( Endometriose).
  • Unfruchtbarkeit.
  • Kann bei nulliparösen Frauen auftreten.
  • Intrauterine Geräte Empfängnisverhütung. Ektopische Schwangerschaft
  • Störungen des Menstruationszyklus

Wie zu verhindern Rückenschmerzen

Medikamente können Schmerzen im unteren Rücken zu reduzieren, aber nicht verhindern, dass die Ursache für Unannehmlichkeiten. Deshalb, wenn der Eisprung sollte nicht Angst vor Schmerzen und nehmen ständig Schmerzen Medikamente.

Immerhin, mit dem nächsten Ovulation von Schmerzen in der Taille, bevor die Monatszeit zurückkehren wird. Deshalb ist es besser, deinen Körper zu lernen, zu lernen, sie zu kontrollieren und unangenehme Phänomene zu verhindern, die mit der Menstruation verbunden sind.

Bevor Sie mit der Verhütung von Schmerzen und Selbstmedikation beginnen, konsultieren Sie Ihren Gynäkologen. Wenn Sie keine pathologischen Prozesse finden, und der Arzt wird herausfinden, warum die Lende mit der Menstruation verletzt, können Sie die folgenden Empfehlungen verwenden.

Tägliche Massage von aktiven Punkten für mehrere Tage normalisiert das endokrine System und reguliert den Hormonstoffwechsel. Vielleicht wird die Massage länger dauern als Medikamente, aber die Wirkung von ihm wird viel besser sein.

Übungen an aktiven Punkten

Sie können auch lesen: Rückenschmerzen Ursachen von Rückenschmerzen und Temperatur

Wenn Ihr Rücken mit Menstruation weh tut, können Sie die Übungen zwei oder drei Mal am Tag, eine Woche vor dem Monat.

Der erste Schritt
Lie auf deinen Bauch und leg deine Faust unter sie mit deinen Knochen nach unten. Lehnen Sie sich mit der Stirn auf den Boden. Verbinde deine Füße, atme ein und hebe deine Füße aus dem Boden. In dieser Position atme tief mit deinem Magen für 30 Sekunden ein. Langsam senken Sie die Beine und liegen in einem entspannten Zustand für ein paar Minuten.

Zweiter Schritt
Langsam drehen Sie sich auf den Rücken. Biegen Sie Ihre Beine. Legen Sie Ihre Hände unter den Rumpf und atmen Sie tief mit den Augen geschlossen, schwingen Sie die Knie von Seite zu Seite für einige Minuten( 1-2).Setzen Sie Ihre Hände unter Ihr Gesäß und atmen Sie tief für eine Minute.

Wiederholen Sie die Übung, indem Sie die Knie in den Magen ziehen. Nachdem du die Übungen gemacht hast, strecke deine Beine aus und leg deine Hände auf deinen Bauch. Achtung für 2 Minuten einatmen.

dritter Schritt
einen Punkt finden, der an der Unterseite des Nabels auf die Breite von 4 Fingern und dem Punkt am Boden des Nabels auf die Breite von 2 Fingern ist. Druck auf sie für zwei Minuten und atme tief ein.


vierte Schritt auf dem Fuß des Hügels des Daumens ist ein Punkt, die Schwellung verringert. Drücken Sie diesen Punkt für 1 Minute.

fünften Schritt
Machen aktive Massage der Beine und Knöchel.

Mädchen während der Menstruation

Und wir empfehlen Ihnen, den Artikel über die häufigsten Ursachen von Schmerzen im unteren Rücken und Rücken zu lesen.