19Feb

Ultraschall zeigt, ob die Bauchspeicheldrüse normal ist

pankreas

Jedes Organ in unserem Körper trägt die wichtige Funktion für den gesamten menschlichen Körper. Ihre Gesundheitsversorgung im Allgemeinen getroffen werden müssen, kann nicht nur auf ein Thema konzentrieren, ist es notwendig zu wissen, dass alle Organe richtig funktionieren, ihre Größe ist normal, die Beziehung zwischen ihnen ist nicht gebrochen.

Inhalt:

  1. Bauchspeicheldrüse und seine Funktion
  2. Pathologie bedrohlichen
  3. Pankreas Wie die Bauchspeicheldrüse

Bauchspeicheldrüse und seine Funktion

Pancreas zu schützen - eine der Verdauungsorgane, die leider eine der am anfälligsten für verschiedene Krankheiten ist, stellt eine Drüseinterne und externe Sekretion und Highlights vital Pankreassaft, das die Hauptkomponente in der Verdauung ist. Außerdem

ist die Bauchspeicheldrüse ein Produzent der Hormone Glucagon und Insulin, die direkt in den Blutstrom geht und sind Regulatoren der Lipid- und Kohlenhydratstoffwechsel.

Pankreas - ein kleines Organ, deren Länge nicht mehr als zwanzig Zentimeter, und die Dicke und die Breite im Bereich von drei auf vier Zentimetern. Es befindet sich hinter dem Magen, im Aussehen ein Drüsenorgan ähnelt, das Fleisch gekocht erinnern kann, aufgrund grau-weißliche Farbe. Bedeckt mit Eisen tonchaschey Kapsel, die Verzweigungen aufweist, die tief in die Drüse eindringen und es in Segmente unterteilen. Zwischen Scheiben Deckschicht mit den Nerven, Blut und Lymphknoten und Ausführungsgängen, die zu einem Hauptkanal zum Ausgeben deren Länge verbunden sind, liegt im Bereich von 15 bis 17 Zentimetern.

Pankreassaft - farblose Flüssigkeit, alkalischer Charakter externe Sekretion in der Zusammensetzung, die anorganischen und organische Substanzen gefunden werden kann, und die Hauptkomponente - das Enzym. Jedes Enzym hat eine primäre Funktion, wie beispielsweise Lipase auf Spaltung von Fetten arbeitet, bricht Lactase nach unten Kohlenhydrate und Trypsin - Proteine. Für endokrinen Pankreas produziert Hormone, die auch jeweils ihre eigenen Funktionen haben: lipokain Wirkung auf den Fettstoffwechsel und Insulin und Glukagon - Kohlenhydrat-Balance.

pankreas

lesen: lipomatosis der Bauchspeicheldrüse: Symptome und Behandlungsmaßnahmen

Pathologie

Pankreas Wie jedes andere Organ droht, wird die Bauchspeicheldrüse nicht die nachlässige Haltung es gern gesehen, in dem das Recht vor, die negativen Auswirkungen gezeigt.

  • Stein Erkrankung der Bauchspeicheldrüse, ist das Organ gebildet werden, wenn Steine ​​extrem selten sind, als Ergebnis von überschüssigem Calcium in Pankreassaft manifestiert. Edelsteine ​​des Ausgabekanals gebildet ist, aufgrund dessen, was geschieht, Sekretion Stagnation.
  • Diabetes - Insulinmangel im Körper, ist ein gefährlicher Feind für die Bauchspeicheldrüse, als eine Störung im Stoffwechsel auftritt. Eisen nicht mehr die erforderliche Menge an Insulin zu erzeugen.
  • Bauchspeicheldrüsenkrebs - es wird eine Geißel der modernen Gesellschaft, wie die meisten von uns synthetischen minderwertige Produkte verwenden, als auch er auf dem Hintergrund der Pankreatitis, Diabetes, Rauchen sein könnte. Leider ist Krebs eine heimtückische Krankheit und ihre Symptome sind zu spät als Ikterus, plötzlicher Gewichtsverlust, Gürtel Schmerzen, weicher Stuhl, die auf die Flut von Fett zurückzuführen ist, wird auf der Oberfläche schwimmen.
  • Pancreatitis - ist ein Entzündungsprozess in der Bauchspeicheldrüse, wobei die Funktionsfähigkeit der verschlechtert. Dies ist eine der häufigsten Erkrankungen des Bauchfells, mit ihm in der Regel ein Ergebnis von unüberlegten Handlungen des Menschen, wenn er Verletzungen schädliche Produkte und ständig unter Stress steht. Die Krankheit kann auch Bauchtrauma verursachen, Infektion oder eine Folge einer anderen Erkrankung geworden, mit anderen Stellen Probleme. Pankreatitis ist in akut, wenn die Krankheit plötzlich auftretende Schmerzen und Erbrechen und chronische, die Perioden von akuten und Ruhe hat.

Die Tatsache, dass es Probleme mit der Bauchspeicheldrüse, sagen wir, Schmerzen im Unterleib, die durch die Aufnahme von Alkohol und Lebensmittel verschärft werden, wird aber schwächer werden, wenn Sie eine Erkältung zu machen oder verhungern. Krankheit wird auch durch weiche Stühle, unterbrochene Übelkeit und Erbrechen begleitet, nach dem ein Relief kommt, Aufstoßen, Schluckauf, und vieles mehr.

Lesen: Wo eine Person eine Bauchspeicheldrüse hat und welche Funktionen sie ausführt

Letzteres wird zeigen, ob die Bauchspeicheldrüse normal ist, denn wenn sie vergrößert sind, können wir sofort über die Anwesenheit von Entzündungen erzählen.

Darüber hinaus wird Ultraschall angeben, ob das ganze Organ die Krankheit erobert hat oder ob es einen fokalen Charakter hat, unebene Gebiete, Zysten, Seehunde, Abszesse und andere werden gesehen.

pankreatitis

Wie man die Bauchspeicheldrüse schützt

Zunächst einmal ist es notwendig zu verstehen, dass unsere Ernährung und die psychische Gesundheit einen starken Einfluss auf den ganzen Organismus ausüben, und die Bauchspeicheldrüse ist die Orgel, die sofort auf minderwertige, ungesunde Lebensmittel reagiert.

Was Eisen nicht akzeptiert:

  • Gebraten, würzig, geräuchert;
  • Lebensmittel, in denen es viel Protein gibt;
  • Produkte mit Konservierungsstoffen und Aromen;
  • gekühlte, kochende Brühe, geliert;
  • Ölige Cremes, Eiscreme;
  • Rettich, Meerrettich, Senf;
  • Schnellimbiss;
  • Alkohol und Rauchen.

Auch auf der Bauchspeicheldrüse kann von bestimmten Medikamenten stark betroffen sein: diuretische, antipyretische, entzündungshemmende Nicht-Steroid-Medikamente, Analgetika, Sulfonamid und hormonelle Medikamente.

Die Bauchspeicheldrüse kann an einem Abend "abgerissen" werden, nachdem sie Alkohol aus schlechten Lebensmitteln getrunken und dann den Rest des Lebens erlitten hat.

Um die Bauchspeicheldrüse gesund zu halten, ist es besser, rational, voll und regelmäßig zu essen. Es ist wünschenswert, dass in der Ernährung gab es geschmortes Gemüse, sowie frisches, ungesäuertes Brot, Milchprodukte, Getreide, Obst.

pod_diet


Weiterempfehlen!