19Feb

Hysterische Neurose: Ursachen und Symptome der Manifestation

auf hysterische Erscheinungen kann sagen, ob eine Person zu konstanten suggestibility ausgesetzt ist, seine Stimmung instabil, oberflächliche Urteile ist. Einzelpersonen oft hysterische Art inhärenter Theatralik des Verhaltens, wie sie dringend die Aufmerksamkeit auf seine Aktionen zu gewinnen versuchen. Gründe hysterische Neurose große Aufmerksamkeit auf Freud. Seine Theorie der Neurose Mechanismen finden Sie in diesem Material lernen.

neurotischen Störungen Neurose und hysterische Persönlichkeitstyp

hysterische Neurose - eine funktionelle Störung, bei der die Entwicklung der entscheidenden Rolle, die den Mechanismus der „Flucht in die Krankheit“, „bedingte pleasantness oder wünschenswert ist“ eine Vielzahl von Krankheitsmanifestationen gespielt. Oft sind die Symptome der hysterischen Neurose imitieren die Symptome von einer Vielzahl von neurologischen und körperlichen Erkrankungen.

hysterischer Persönlichkeitstyp kann durch seine über überhöhte identifiziert werden, kombiniert immer mit einer Unterschätzung oder völligen Missachtung der realen objektiven Bedingungen. Eine solche beobachtete eine Person eine erhebliche Überschuss Forderungen an andere zu sein Beharren auf.

instagram viewer

Ein weiteres Symptom für hysterische Neurose - das Fehlen einer kritischen Einstellung zum Verhalten( „ich kein Recht habe, aber ich will“).

hysterische Persönlichkeit, anfällig für neurotische Störung Neurose neigt dazu, ihr Material und / oder soziales Wohlbefinden, ihr Selbstwertgefühl und günstig für die Präsentation in den Augen der anderen belastende Situation als echte oder vermeintliche Bedrohung wahrzunehmen.

Unter dem Mechanismus des „bedingte Wünschbarkeit“ hysterischen Syndroms bezieht sich auf eine Art von Nützlichkeit der Anwesenheit von irgendwelchen schmerzhaften Symptomen, durch die eine Person versucht, die traumatischen Situation zu befreien, sowie sein Ziel zu erreichen( in der Regel bewusstlos zu ihnen), um andere zu manipulieren.

hysterische Symptome möglich, den doppelten Vorteil von Krankheiten zu erhalten:

1) durch hysterische Symptome, die durch gewisse Befriedigung verdrängte Impulse( psychologische Vorteile der Krankheit erreicht, bilden);

2) aufgrund der größeren Aufmerksamkeit, Anerkennung und Messung der sozialen Zufriedenheit erreicht.

Mechanismen der hysterischen Syndrom Freud

besser Um die Mechanismen der hysterischen Neurose zu verstehen, beziehen sich auf das „Lustprinzip“ und dem „Realitätsprinzip“, die von Freud formuliert.

Lustprinzip - eine der grundlegenden Regula des Seelenlebens. In seinem Herzen - von Natur aus unbewussten Körpern Streben nach Lust und Befriedigung, direkt oder indirekt, unter anderem durch die Vermeidung von Unlust. Abgeleitet von der Konstanz des Grundsatzes im Zusammenhang mit Unwille gewisser Spannung, die nicht stattfindet oder nur unwesentlich oder Unlust zu beseitigen oder Spaß zu haben.

Realitätsprinzip - eine der Leitlinien für die Regulierung der geistigen Aktivität, die in dem Prozess des Werdens eine Person gebildet wird. Bietet bewusstlos und egoistische Streben nach Vergnügen „hier und jetzt“ in der berühmten Linie von den objektiven Realität zu bringen. Somit kann die Leistung( Vergnügen), in Abhängigkeit von äußeren Bedingungen für einen bestimmten Zeitraum verzögert wird, und die Menschen vorübergehend Frustration tolerieren werden. Das Paradoxe ist, dass die Ablehnung der direkten, unmittelbaren Befriedigung ermöglicht schließlich einen stabilen und nachhaltigen Sozialstaat erreichen.

Prinzip der Realität entsteht nach Freud, dem Lustprinzip später unter dem Einfluss des Wunsch des Körpers zur Selbsterhaltung.

Es ist charakteristisch für reife, volle Persönlichkeit, die in der Lage ist:

  • nimmt negative Informationen über sich selbst oder die Situation;
  • analysiert, um die Situation auf der Grundlage der entsprechenden Maßnahmen, von denen gehen Entscheidungen aus einer Konfliktsituation zu beenden, nachdem interne und / oder externe Veränderungen erfahren.

Daher ist es klar, dass der Ursprung der hysterischen Persönlichkeitsstörungen gewinnt wesentliche Geschichte der Entwicklung des Individuums und der Prozesses sein System der Beziehungen mit der Außenwelt zu bilden. Eine große Rolle wird durch Bildung gespielt. Zum Beispiel frönen Modell der Ausbildung in einem „Idol der Familie“, Permissivität, egoistische Bedürfnisse Schutz vor den Forderungen der Gesellschaft zu fördern.

Deshalb oft die hysterische Neurose bei jungen Menschen auftritt, wenn sie das „Nest“ zum ersten Mal mit der Realität konfrontiert links.

Institute, die Armee, die Produktion - das ist nicht die pflegenden Eltern bereit sind, zu vergeben, zu bereuen, um weiter zu gehen. In dieser Situation entweder die Person aufwächst und lebt seinen übermäßigen Infantilismus, oder, im Gegenteil, ist das Lustprinzip vorherrschend. Es ist die Bildung der Person mit den Symptomen des hysterischen Syndroms, das durch die Erhaltung der Kinder Formen der Interaktion mit der Welt auszeichnet.

hysterisches Syndrom Symptome: psychische und vegetative Störungen

in hysterischer Neurose ermitteln psychische, vegetative motorische und sensorische Störungen.

Psychische Störungen in Neurosen zeigen sich wie folgt:

  • große Hysteriker mit ausgeprägten Motorerregung, wenn der Patient, langsam und harmlos Abfallen beginnt auf dem Boden rollen, schreien, Schwein usw.( die Schaffung eines Halo von etwas leiden ernst). ..Fit dauert von mehreren Minuten bis zu mehreren Stunden( bei Umgebungs Sympathie) und kann durch äußere Einflüsse, wie zum Beispiel ein lautes Geräusch, oder durch Eingießen kaltem Wasser unterbrochen sein kann;
  • kleine hysterische Anfälle - kurze Krämpfe;Lachanfälle, Weinen, Atemhiebe;Synkope, sowie erhöhte Schläfrigkeit unterschiedlicher Schwere;
  • dass der Wechsel( mehrfach) die Identität - im Patienten würde als zwei oder mehr Personen bestehen, von denen jedem unabhängig, autonom und unabhängig, und ist nach außen Ya vollständiger Übergang von einer Person zum anderen bei hysterischer Störung in die Regel plötzlich, aus dem Speicher auf das Fehlen der vorherigen auftritt;
  • Gedächtnisverlust( motivierte, psychogener, hysterische Amnesie) - der Mangel an Speicher als direkt belastende Ereignisse, und zu allem, was mit ihnen verbunden ist.

Autonomic Dysfunktion in den Neurosen - Krampf der glatten Muskulatur der inneren Organe und Blutgefäße, die fast jeder pathologischen Bedingungen nachahmen kann:

  • Verletzung des Magen-Darm-Trakt - Übelkeit und Erbrechen( „all the nasty“);Krampf Rachen( „nicht schlucken Beleidigung“), gekennzeichnet durch Schwierigkeiten beim Schlucken( Dysphagie), sind in der Regel stärker ausgeprägt zu sein, wenn flüssige Nahrungsaufnahme, in der Regel in Kombination mit starken Schmerzen;Klumpen in der Kehle;Schluckauf;vermehrtes Schlucken der Luft( hysterische Aerophagie);Aufstoßen, Blähungen, Durchfall und Verstopfung;
  • Herzkrankheit - Atemnot, Schmerzen im Herzen;
  • hysterische Schwangerschaft - kann fast alle Anzeichen einer normalen Schwangerschaft imitieren. Beobachtete Amenorrhoe oder Dysmenorrhoe;Übelkeit und Erbrechen;Pigmentierung Brustwarzen und Stauung( manchmal sogar die Milch);Magenvolumenanstieg( aufgrund von Aufblähung und Darm Fettablagerungen in der Bauchwand);Gefühl der Bewegung des Fötus und sogar schmerzhafter Wehen( durch Darm-Motilität oder Krampf Verbesserung);Gang und Haltung, charakteristisch für schwangere Frauen;
  • sexuelle Störungen;
  • hysterische Stigma - lokale Blutungen auf der Stirn, Hände, Füße und um das Herz bzw. religiösen Glauben an den gekreuzigten Jesus Christus. Stigma kann Verengung des Bewusstseins und ekstatischen Erfahrungen( Ecstasy) begleiten.

Zeichen hysterische Neurose: motorische und sensorische Störungen

Motor Manifestationen von hysterischen Störungen:

  • psevdoparalichi - das Fehlen von willkürlichen Bewegungen oder Kontraktionen: Begrenzung der Beweglichkeit der Gelenke, hartnäckige Muskelkrämpfe( „Ich kann nicht in der Welt aktiv sein“);
  • Astasie-abasia - Gehstörung und Balance( „Verlust der Unterstützung, der Boden unter den Füßen“);
  • Mutismus - die Ablehnung der verbalen Kommunikation und Athos - fehlende Stimme( „Ich verlor sogar seine Stimme aus einem solchen Ungerechtigkeit“);
  • Blepharospasmus - bilateral Krampf orbicularis oculi, der die Öffnung der Augenlider verhindert( „sehen es alles, was ich kann nicht“).

Sinnesstörung( Verletzung verschiedener Wahrnehmung und Empfindlichkeitsfunktionen) in den Neurosen - ist: Überempfindlichkeits

  • - Schmerzempfindlichkeit erhöht Komponente auf die Sinne auf Stimuli wirken;
  • Parästhesien - Taubheit, Brennen, Stechen, Kribbeln Lauf-Spiele;
  • gipostezii - verminderte Berührungsempfindlichkeit, Schmerz, Temperatureinfluss;
  • Anästhesie - völliger Mangel an Empfindlichkeit;
  • Blindheit, Taubheit ( «Ich will nicht und kann nicht sehen oder hören») -tunnelnoe Vision( Unfähigkeit, periphere Review);
  • Anosmie , Geschmack( oft mit einem pathologischen Mangel an Hungergefühl verbunden ist);
  • hysterische Schmerzen - sie oft eine Ursache für fehlerhafte Diagnosen werden und sogar chirurgische Bauchoperationen( Munchausen Syndrom).