19Feb

Solche nützlichen und schmackhaften gebackenen Äpfel im Ofen. ..

Gebackene Äpfel - vertraut jedem seit Kindheit Dessert. Es verbindet ein einzigartiges Aroma, erstaunlichen Geschmack und unbestreitbare gesundheitliche Vorteile.

Inhalt:

  • 1 Bratapfel - Nutzen für die Gesundheit
  • 2 Bratäpfel in der Diätetik
  • 3 Bratapfel in der Ernährung
  • 4 Bratäpfel Kinder - Schäden an dem Körper
  • 5 Wie Äpfel backen?

Gebackener Apfel - gesundheitliche Vorteile

Apfel gebacken - nicht nur nützlich, sondern auch lecker!

Apfel gebacken - nicht nur nützlich, sondern auch lecker! Verwenden

Bratäpfeln verursacht durch den hohen Gehalt an mineralischen Substanzen, unter denen Kalium, Chrom, Kalzium, Iod, Eisen, Natrium, Vitamin A, B-Vitamine

Diese Substanzen auftritt gute Absorption von Kohlenhydraten, die wiederum zu einer Normalisierung führtdas Niveau des Cholesterins im Blut und die Verhinderung der Bildung von Cholesterin-Plaques auf den Gefäßwänden.

So ist das Risiko der Entwicklung von Atherosklerose deutlich reduziert. Laut Wissenschaftler, 1-2 gebackene Äpfel pro Tag reduzieren das Risiko von Schlaganfall um 30%!Es ist bekannt, dass ohne ausreichende Einnahme von Kalium das normale Funktionieren des menschlichen Körpers unmöglich ist.

Mit einem Mangel an diesem Spurenelement entwickelt Hypokaliämie, um Anomalien der Herz- und Skelettmuskulatur führen, ein hohes Risiko einer akuten Neuralgie zu entwickeln. Das ist der Grund, warum Experten empfehlen, gebackene Äpfel für alle zu essen, die den Herzmuskel unterstützen und stärken müssen.

Apfel gilt nicht als Führer unter Produkten auf Eisengehalt, aber es enthält viele Substanzen, die zu seiner aktiveren und vollständigen Verdauung beitragen. Eisen ist notwendig für die vollständige Produktion des menschlichen Körper Hämoglobin, die verantwortlich für die Bereitstellung von Gewebe mit Sauerstoff ist. Und die normale Versorgung der Zellen mit Sauerstoff ist ein Garant für hohe Effizienz und aktive mentale Aktivität.

Aber es gibt viel Kalzium in Äpfeln. Calcium ist das wichtigste Baustoff für die Bildung von Knochen und Zähnen. Sein Mangel kann zur Entwicklung schwerer Pathologien führen: Rachitis, Skoliose, Allergien, Blutgerinnlichkeit, Zerbrechlichkeit von Kapillaren, Nierensteinen.
Jod ist nicht in den Äpfeln selbst, sondern in den Knochen gefunden. Um eine tägliche Dosis dieses Mikroelementes zu gewährleisten, reicht es aus, 5-6 Samen dieser Frucht zu essen.

Gebackene Äpfel sind die reichste natürliche Quelle der Ascorbinsäure. Besonders reich an diesem Vitamin sind saure Sorten. Neben den positiven Wirkungen auf das Immunsystem trägt Vitamin C zur Stärkung der Wände von Blutgefäßen bei und reduziert deren Permeabilität gegenüber Toxinen. Die regelmäßige Anwendung dieser Frucht trägt dazu bei, die Resistenz des Körpers gegen verschiedene Infektionen und die rasche Erholung der Kräfte nach schweren Erkrankungen zu erhöhen.

Darüber hinaus dank der hohen Gehalt an Vitamin C, Äpfel helfen, Jugend und Schönheit der Haut zu erhalten. Vitamin C ist an der Synthese von Kollagen beteiligt, verantwortlich für die Elastizität und Elastizität der Haut, dabei nicht ohne seine Teilnahme gibt es eine schnelle Heilung von Wunden. Ein paar gebackene Äpfel am Tag essen, können Sie sehen, wie schnell Sie sich besser fühlen, die Haut wird gesünder aussehen und Probleme mit ihm wird viel weniger werden.

Vergessen Sie nicht, dass Äpfel Früchte mit einem hohen Gehalt an Pektin sind. Es ist bekannt, dass Pektin einzigartige heilende Eigenschaften hat und eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper hat.

Insbesondere Pektin, das Wachstum und die Vermehrung von pathogenen Mikroorganismen zu hemmen, verhindert, dass die Absorption in dem Körper von giftigen Substanzen, einschließlich Radionuklide und Schwermetalle, Lipid- und Kohlenhydratstoffwechsel eingestellt, Bratäpfeln unverzichtbares Mittel der Verhinderung der koronaren Herzkrankheit zu machen, Diabetes und Fettleibigkeit.

Gebackene Äpfel sind ein ausgezeichneter Dessert und eine Quelle von Vitaminen für die mit Gastritis mit hoher Säure diagnostiziert. Sie enthalten deutlich weniger Fruchtsäuren als frische Früchte und reizen nicht die Schleimhaut des Magen-Darm-Traktes.

Lesen: Diät in Morbus Crohn: was kann, was kann nicht?

Gebackene Äpfel in der Diätetik von

Gebackene Äpfel können sogar kleine Babys sein

Gebackene Äpfel können sogar kleine Babys sein

Viele Mädchen träumen von einer schönen idealen Figur. Und eine der wichtigen Voraussetzungen bei der Erreichung dieses Ziels ist es, die Grundlagen der richtigen Ernährung auf der Grundlage von Naturprodukten zu beobachten, zu denen natürlich auch der Apfel gehört.

Bisher wurden auf dieser Frucht viele Diäten und Fasten Tage entwickelt. Wie funktionieren sieÄpfel helfen, die Arbeit des Magen-Darm-Traktes zu normalisieren, schädliche Substanzen aus dem Körper zu entfernen, haben eine einfache diuretische Wirkung.

Äpfel sind die reichste Quelle der groben Faser, die nicht im Magen-Darm-Trakt verdaut wird, und, die Schaffung eines zusätzlichen Volumen, ermöglicht es einer Person für eine lange Zeit nicht zu spüren, harten Hunger.

Darüber hinaus werden Äpfel gebacken - ein kalorienarmes Produkt( insgesamt 93 kcal pro 100 Gramm).Und das bedeutet, dass sie in jeder Menge gegessen werden können, ohne Angst zu haben, zusätzliche Pfunde zu gewinnen. Die häufigste und einfache Apfel Diät ist ein Fasten Tag auf dieser Frucht basiert. Es wird empfohlen, es mindestens einmal pro Woche zu halten, dies wird den Körper klar und Gewicht verlieren.

Um dies zu tun, müssen Sie 1-1,5 kg gebackene Äpfel innerhalb eines Tages essen, vorzugsweise Säure Sorten. Zusätzlich zu den Äpfeln können andere Nahrungsmittel nicht in die Diät eingeschlossen werden. Sie können nicht kohlensäurehaltiges ungesüßtes Wasser und grüner Tee trinken. Diese Diät erlaubt Ihnen, bis zu 1,5 kg Übergewicht zu verlieren.

Gebackener Apfel in der Diät der Kinder

Der gebackene Apfel wird oft zum ersten Köder für Säuglinge. Und das ist nicht verwunderlich, denn die Vorteile dieser Frucht sind unbestreitbar.Äpfel für Babys sind eine unschätzbare Quelle für Vitamine und Mikroelemente. Es enthält eine Menge von Pektin, die für den normalen Betrieb des Darms benötigt wird und ist ein ausgezeichnetes natürliches Präventiv gegen Verstopfung, die oft bei Kindern des ersten Lebensjahres gefunden wird.

Und Äpfel gelten als ein hypoallergenes Produkt, so dass sie in die Diät von Kindern eingeführt werden können, beginnend mit 6 Monaten des Alters.

Die Fütterung für Babys sollte als Maische angeboten werden. Dazu wird der Fruchtfleisch eines grünen Apfels mit einer Gabel geknetet oder in einem Mixer zerkleinert und dem Baby gegeben, beginnend mit 0,5 Teelöffel, allmählich bringt die tägliche Dosis an die empfohlenen Kinderärzte für Kinder in diesem Alter. Zur gleichen Zeit sollten Sie das Baby genau beobachten, um eine mögliche negative Reaktion auf die Einführung neuer ergänzender Lebensmittel zu bemerken. Es kann sich als eine Störung des Hockers manifestieren, Kolik im Bauch, ein Hautausschlag auf der Haut, erhöhte Gasproduktion. Die schlechte Toleranz des kindlichen Verdauungssystems dieser Frucht ist ein sehr seltenes Phänomen.

Lesen: Oksolatnye Steine ​​in den Nieren. Diät und Ernährung

Gebackene Äpfel - Schaden für den Körper

Apfel kann Allergien verursachen, also mit ihnen müssen Sie vorsichtig sein!

Apfel kann Allergien verursachen, also musst du vorsichtig sein mit ihnen!

Äpfel beziehen sich auf hyppallergene Lebensmittel, aber bei manchen Menschen können sie allergische Reaktionen hervorrufen. Dies ist auf die Anwesenheit von Beta-Carotin-Pigment-Substanz in ihrer Zusammensetzung zurückzuführen. Diese Substanz ist in großen Mengen in der Rinde der roten Äpfel vorhanden, in den grünen Früchten fehlt es.

Deshalb, diejenigen, die eine Geschichte von allergischen Reaktionen haben, ist es besser, in ihre Ernährung gebackene grüne Äpfel enthalten. Gebackene Äpfel stimulieren die Arbeit des Darms und können die Entwicklung von Blähungen und Blähungen provozieren. Lieferanten von Äpfeln decken oft ihre Vorbereitungen mit Wachs ab, um eine gute Präsentation während der Lagerung und des Transports zu gewährleisten.

Solche Äpfel sind wirklich gut erhalten, aber Wachs, das in den Magen zusammen mit einer schlecht gewaschenen Haut kommen kann, hat eine irritierende Wirkung auf die Schleimhaut der Verdauungsorgane und kann die Entwicklung der Gastritis provozieren. Daher ist es beim Konsum von gekauften Früchten wünschenswert, sie unter heißem Wasser mit Seife zu waschen. Dies genügt, um den Schutzfilm von der Apfeloberfläche zu entfernen.

Wie man Äpfel backt?

Einer der Vorteile dieses Tellers ist die Einfachheit des Kochens. Auch die anfängliche Gastgeberin kann das erste Mal ein tolles Dessert kochen.

  • Um Äpfel im Ofen köstlich zu machen, musst du ihre Klasse beachten. Für das Backen ist am besten geeignet Äpfel sortiert antonovka, rnet, mackintosh. Dies ist eine Sorte mit einer starken dicken Haut und einem harten süß-sauren Brei.
  • Für das Braten ist es besser, Früchte von mittlerer Größe zu nehmen, ohne Risse und Dellen.Äpfel sollten gut unter kalt fließendem Wasser gewaschen werden, mit einem scharfen Messer, um den Kern zu entfernen, so dass ein konischer schmaler Schnitt.
  • Zubereitete Früchte in eine Backform geben. Sie können Abschnitte mit jedem Füllstoff füllen. Zum Beispiel Zucker, Honig, Rosinen, Butter, Sauerrahm, kandierte Früchte. Alles hängt von persönlichen Geschmacksvorlieben ab. Sauerrahm und Butter geben dem Gericht einen milden Geschmack, Honig ist ein zartes besonderes Honigaroma, getrocknete Früchte sind eine pikante Note.
  • Äpfel in einem gut beheizten Ofen für 30-40 Minuten backen. Bereit, Äpfel aus dem Ofen zu nehmen, auf eine Schüssel geben, abkühlen lassen.
lesen: Diätküche in multivarka fördert die Heilung und Schlankheits
Es gibt viele Rezepte zum Kochen von Äpfeln im Ofen

Es gibt viele Rezepte für Äpfel in dem Ofen

Sehr lecker und gesundes Gericht - Bratapfel mit Frischkäse. Kochen Sie es einfach:

  • es zu machen, nehmen Sie sich etwas frische ungesüßte Quark, fügen Sie den Zucker, ein paar Löffel Sauerrahm, gewaschen und gedämpft Rosinen, gut mischen.
  • Grüne Äpfel werden gewaschen, die Kerne ausgeschnitten und mit Füllung gefüllt.
  • Legen Sie die Früchte in eine Pfanne, an deren Unterseite ein wenig Trinkwasser gießen.
  • Äpfel mit Hüttenkäse im Ofen für nicht mehr als 30 Minuten backen.
  • Auf den Tisch servieren, mit Puderzucker bestreuen.

Gebackene Äpfel sind nicht nur ein alltägliches Gericht, es kann an jedem festlichen Tisch serviert werden. So können Sie ein köstliches und farbenfrohes Gericht kochen - Äpfel im Test:

  • Hierfür muss man fertig gebackenes Blätterteig vorbereiten, Äpfel, Hüttenkäse, Honig, Rosinen und Walnüsse zubereiten.
  • Äpfel sind gut gewaschen, mit einem trockenen Tuch einweichen, den Kern sorgfältig ausschneiden.
  • Rosinen für ein paar Minuten, gießen Sie kochendes Wasser, abtropfen lassen und mit einer Serviette trocknen.
  • Mix Hüttenkäse mit Rosinen, Walnüsse, Massen-Äpfel.
  • In jedem Apfel, von oben, können Sie 1 Esslöffel Honig hinzufügen.
  • Das Blätterteig aufheben, in gleiche Quadrate schneiden.
  • In der Mitte eines jeden Platzes auf einen Apfel setzen, von oben zu verbinden und fixieren die Ecken des Teigs, die Kanten schnappen.
  • Bedecken Sie das Backblech mit Backpapier, legen Sie Äpfel gefüllt mit Quark Paste darauf, legen Sie es in einen vorgeheizten Ofen und backen bei 200 Grad für 20-30 Minuten( alles hängt von der Größe der Äpfel).
  • Fertig Dessert mit Puderzucker schlafen und dienen zum festlichen Tisch.
  • Sie können das Gericht sowohl gekühlt als auch warm servieren.

Sie können einen Mikrowellenherd verwenden, um gebackene Äpfel zu machen. In diesem Fall braucht das Kochen deutlich weniger Zeit - Äpfel werden in nur 5 Minuten fertig sein.

Mistress für Hilfe - Video Rezept für gebackene Äpfel:


Erzählen Sie Ihren Freunden!