19Feb

Was ist die Halswirbelsäule einer Person( anatomische Struktur)

Schmerzen in der Halswirbelsäule
Inhalt:
  • Eigenschaften der Struktur
  • Atlant
  • Axis
  • Der siebte Halswirbel

Die Wirbelsäule ist ein wichtiges System unseres Körpers. Es ist die Grundlage des menschlichen Skeletts, sowie ein Teil des muskuloskeletalen Systems. Die Wirbelsäule kann sich in verschiedene Richtungen bewegen: oben, unten, links, rechts. Die Halswirbelsäule der Person befindet sich ganz oben und ist leicht durch den Buchstaben "C" gebeugt.

Die Struktur der Halswirbelsäule einer Person bestimmt die Anzahl der Halswirbel. Er ist am meisten anfällig und ist positioniert, um zu traumatisieren, und alles, weil er von schwachen Muskeln umgeben ist. Darüber hinaus sind die Wirbel klein und von geringer Festigkeit.

Merkmale der Struktur

Human Anatomy studiert viele Details und Nuancen unseres Körpers, insbesondere die Struktur der Halswirbel. Wirbel sind die Knochen, die die gesamte Wirbelsäule bilden.

Halswirbel

Ein typischer Halswirbel besteht aus folgenden Teilen:

  • Körper - zylindrischer Vorderteil;
  • arc - es befindet sich auf der Rückseite, von ihm geht aus dem Prozess;
  • Loch - es umgibt den Bogen und den Körper.
Weitere Artikel: Entzündungshemmende Tabletten Salbe aus zervikaler Chondrose   

Die Halswirbelsäule besteht aus Wirbeln, die sich durch einen kleinen Körper unterscheiden, der sich leicht gegen den letzten siebten Wirbel erweitert hat. In der Regel ist das Loch recht groß und ähnelt einem Dreieck.

Die Prozesse, die sich von den Gelenken erstrecken, sind kurz und in einer abgewinkelten Position. Sie haben auch flache oder leicht konvexe Flächen.

Der sechste Halswirbel zeichnet sich durch die Anwesenheit eines großen vorderen Tuberkels aus. In der Nähe befindet sich die Carotis-Arterie, die im Falle einer Blutung den Arzt auf diesen Tuberkel drückt. Aus diesem Grund wurde der Tuberkel "schläfrig" genannt.

Atlant

Atlanta hat keinen Körper und einen Dornfortsatz. Es hat die Form eines Ringes, der aus Bögen besteht: hinten und vorne. Die Bögen sind mit zwei gut entwickelten Elementen verbunden.

Atlant
Atlant nannte den ersten Halswirbel. Es wird auch die "axiale"

genannt. Es gibt einen Ort, der mit dem Hinterhauptknochen in Berührung kommt. Der zweite Wirbel ist mit der unteren Gelenkfläche verbunden.

Es gibt einen so genannten "Zahn" - das ist eine große Depression, die sich auf der Rückseite des Bogens befindet.

Axis

Es ist auch axial, mit einem Zahn, der nach oben zeigt. Der Zahn hat eine spitze Spitze und um ihn herum ist ein Schädel und ein Atlas. Von vorne hat er einen Abschnitt, der mit der Vertiefung des Zahnes des Atlantes zusammenpasst. Und von hinten kann man das Gelenk finden.

Axis
Axis ist der zweite Wirbel des Gebärmutterhalses

Der siebte Halswirbel

Dies ist der vorstehende Teil der Wirbelsäule. Sie können es selbst fühlen, wenn Sie Ihren Kopf nach unten kippen, und Sie fühlen den vorstehenden Ball mit der Hand. Der Dornfortsatz des siebten Wirbels ist groß und kann nicht in zwei Teile geteilt werden.

Die menschliche Anatomie, insbesondere die Struktur der zervikalen Abteilung, wird dazu beitragen, die Merkmale der Struktur zu verstehen, sowie die Faktoren, die die Halswirbel anfällig machen. Es ist wichtig, Ihre Wirbelsäule vor Verletzungen zu schützen sowie Sicherheitsvorkehrungen zu beachten. Achten Sie auf Ihre Gesundheit und bleiben Sie gesund!