19Feb

Spülen von Haaren mit Apfelessig

Spülhaar mit Apfelessig

Apfelessig ist heute nicht nur in der Küche, sondern auch in der Kosmetik weit verbreitet. Es ist wirklich nützlich, denn es enthält eine riesige Menge an verschiedenen Vitaminen und Mineralien für die Schönheit der Haut und Haare notwendig.

Oft wird es für die Vorbereitung von Spülspülungen verwendet, die eine Zwei-Wege-Aktion hat - entfernt die Reste von kosmetischen Produkten aus der Kopfhaut und Haare und bietet auch ihre Erholung. Deshalb ist heute das Spülen von Haaren mit Apfelessig bei Frauen sehr beliebt.

Die Verwendung von Apfelessig für Haare

Ich möchte sofort bemerken, dass es wirklich nützlich für Haare ist Apfelessig, zu Hause vor natürlichen Zutaten zubereitet. Hier wird es wirklich Vitamine und andere nützliche Substanzen enthalten. Natürlich kannst du Essig im Laden kaufen, aber du solltest sorgfältig auf seine Komposition schauen und nur ein Qualitätsprodukt kaufen, das keine verschiedenen Aromen und Konservierungsstoffe enthält.

Guter Apfelessig enthält Vitamine wie E, C, A, B Vitamine und andere nützliche Substanzen. Es enthält auch verschiedene Säuren, die helfen, die Arbeit der Talgdrüsen zu verbessern, wodurch man fettigen Glanz aus dem Haar eliminiert.

Die Verwendung von Apfelessig für Haare

Apfelessig eignet sich auch für trockene Locken. Es pflegt und pflegt das Haar perfekt und gibt ihm weich und seidig. Darüber hinaus hat dieser Essig eine antiseptische Wirkung und kann in einer kurzen Zeitspanne, um Juckreiz, Brennen und Abblättern der Kopfhaut zu beseitigen.

Apfelessig hat im Prinzip eine positive Wirkung auf die Haare und ist bereit, mit jeder gegebenen Aufgabe fertig zu werden. Daher kann es von absolut jeder Frau verwendet werden, unabhängig von der Bedingung und Art ihrer Haare. Die Hauptsache ist, es richtig zu machen.

Anwendung von Apfelessig

Denken Sie daran, dass es nicht notwendig ist, billige Apfelessig zu verwenden, um Ihr Haar zu spülen, da es viel Säure und andere Zusatzstoffe enthält, die die Locken negativ beeinflussen werden. Verwenden Sie nur qualitativ hochwertiges Produkt und die Ergebnisse, die Sie nach ein paar Verfahren bemerken werden.

Aber wie man Apfelessig braut, um Haar zu spülen? Hier ist alles ganz einfachSie benötigen 1 Liter warmes Wasser und 1 Esslöffel Apfelessig. Wenn diese Menge an Wasser Sie nicht ausreichen, können Sie die Zutaten in 2 oder 3 mal mehr nehmen. Hier gibt es kein Prinzip, die Hauptsache ist es nicht, die Konzentration der Lösung höher zu machen. Haare von diesem ist nicht besser, und sogar umgekehrt, unter der aktiven Wirkung von Säuren wird trockener.

Die resultierende Lösung sollte in das Becken gegossen werden und hinein, um das Haar für ein paar Minuten zu senken. Danach sollten die Locken natürlich getrocknet werden. Verwenden Sie nach diesem Verfahren, Fön wird nicht empfohlen, da es alle Ihre Bemühungen aufheben wird. Schließlich führt Apfelessig dazu, die Nagelhaut des Haares zu glätten, weil es weich und gehorsam wird. Und Heißluft im Gegenteil, hilft, die Nagelhaut zu öffnen, wodurch die Locken wieder beschädigt und trocken werden.

Anwendung von Apfelessig

Mach dir keine Sorgen um den Geruch von Essig, der nach dem Eingriff auf dem Haar bleibt. Nachdem deine Locken ausgetrocknet sind, wird es verschwinden und dir keine Unannehmlichkeiten geben.

Es ist auch erwähnenswert, dass, wenn Sie die Aktion der Conditioner von Apfelessig zu stärken wollen, dann können Sie hinzufügen, um es eine pflanzliche Abkochung aus Apotheke Kräuter gemacht. Aber hier solltest du sie unter Berücksichtigung der Farbe deines Haares auswählen.

Wenn Sie der Besitzer der leichten Locken sind, dann können Sie Infusion von Kamille oder Linde verwenden. Gießen Sie das Gras mit einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie es für etwa eine Stunde brauen. Nach dem Filtern und dem Essigkonditionierer hinzufügen.

Wenn Sie der Besitzer von dunklen Haaren sind, dann sind Sie ideal für Infusion, aus Rosmarin zubereitet. Sie können es nach dem gleichen Prinzip wie die Infusion von Kamille vorbereiten. Rosmarin hat nicht nur eine heilende Wirkung auf Locken, sondern bietet ihnen auch einen schönen gesättigten Schatten.

Kontraindikationen

Apfelessig hat seine Kontraindikationen. Es kann nicht von denen, die eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber einer der Komponenten dieser Droge haben, und diejenigen, die eine allergische Reaktion auf Essig haben, verwendet werden.

Darüber hinaus sollte es auch nicht verwendet werden, wenn es Wunden, Kratzer oder Verbrennungen auf der Kopfhaut gibt. Andernfalls fühlen Sie während des Eingriffs Brennen und Schmerzen. Warten Sie, bis die Haut des Kopfes vollständig heilt.

Die Verwendung von Apfelessig sollte nicht sehr häufig auftreten. Im Idealfall sollten sie Haare 1 Mal pro Woche spülen. Wenn die Locken zu fettig sind, kannst du das Verfahren zweimal pro Woche durchführen, aber nicht mehr.

Video über Apfelessig