19Feb

Obstruktion der Atemwege: Typen, Ursachen, Hilfe

Behinderung der Atemwege

obstruktive Syndrom - ist eine Verletzung des freien Luftstrom auf die Atemwege. Kundgebungen der obstruktiven Syndrom sind:

  • krank Gefühl kurzatmig;
  • Dyspnoe - Schwierigkeit Inhalation( Inspirations Dyspnoe) oder Schwierigkeiten beim Ausatmen( exspiratorische Dyspnoe);
  • «gemeinsame» Anzeichen für respiratorische Insuffizienz - Schwäche, Lethargie, Blässe, manchmal - Reizbarkeit;
  • Husten( optional Symptom).

Inhalt

  • 1 Ursachen von Atemwegsobstruktion
    • 1.1 oberen Atemwegsobstruktion
      • 1.1.1 Wie kann man helfen?
    • 1.2 Obstruktion der unteren Atemwege
      • 1.2.1 Hilfe Obstruktion

unteren Atemwegsobstruktion

Verursacht Atemwege als traditionelle Medizin der oberen Atemwege teilt( von der Nasenhöhle zu den Larynx) und unteren( aus dem Rachen in den Alveolen - „Atembeutel„das Licht ausmacht), in der Regel eine obstruktive Syndrom betrachtet, wie sie sagen,“ auf den Etagen. "

oberen Atemwegsobstruktion

kann es entwickeln sich allmählich, das heißt, eine chronische langsam progredienten Verlauf oder akut auftreten, plötzlich und ist eine direkte Bedrohung für das Leben.

Es gibt mechanische und Behinderung der allergischen Ursprungs.

  • mechanische , dass die Überlappung des Larynx in beliebigen dreidimensionalen Objekt ist. Dies können sein:

1) Fremdkörper

am häufigsten bei Kindern auftritt, tritt auf, wenn die versehentliche oder absichtliche Einnahme oder Einatmen von festen Gegenständen( Spielzeug, Designerstücke, Nüsse, Sonnenblumenkerne und viele andere).

2) Rachengewebe, zum Beispiel erhöhte Rachenmandeln( wenn adenoids, Angina pectoris, pharyngealen Abszess).Weiterer mechanischer Grund kann in den Schlund Strukturen des Rachens, insbesondere Menschen, durch die anatomisch prädisponierten( z. B. fettleibig, oder bei einer besonderen Struktur des Halses) „Aufhören“ werden. Sehr oft diese Art von Atemwegserkrankungen bei älteren Menschen mit schweren neurologischen Erkrankungen beobachtet.

3) die Zunge in Patienten, die bewusstlos sind( nach einem epileptischen Anfall, und erhielt auch eine Kopfverletzung)

4) Gewebe des Rachens und des Larynx Tumoren sowie in der Nähe der Halsgewebe zu sein.

  • allergischer Natur ( Ödem)

Typischerweise ergibt sich aus der Einnahme oder Inhalation von Reizstoffen oder Allergenen( Pollen, Chemikalien).In schweren Fällen kann es mit Schwellung des Gesichts, der Lippen in Verbindung gebracht werden, und Angioödem genannt.

Wie kann man helfen?

chronisch obstruktive Anforderungen, wenn es so schnell wie möglich Erkennung, einen Arzt aufzusuchen. Hilfe „auf ihrer eigenen“ in chronisch-obstruktivem Syndrom ist, den Patienten während des Schlafes zu geben, so genannten „erhabene Position des Kopfes“, mit dem Aufstieg des Kopfendes des Bettes von 20-30 cm.

Im Gegensatz zu chronischer, akuter Obstruktion diktiert immer die Notwendigkeit für entschlossenes Handeln. Zuteilen mild, mittelschwerer und schwerer Ausmaß der Erkrankung.

am häufigsten in der klinischen Praxis Licht Obstruktion der Atemwege auftreten. Dieser Grad verursacht keine Behinderung der Atemwegsdurchgängigkeit Depression und damit verbundene Veränderungen in einem Organismus exprimiert wird. Oder ob es sich um ein Übergangsphänomen( Kurzzeit- Vorhandensein eines Fremdkörpers in den Atemweg, die durch kurze Exposition gegenüber Allergen verursacht mit Husten oder kleinem Schleimhautödem erstreckt).Wenn

moderate Behinderung Patienten atmen, husten, auf Fragen antworten, ist ausreichend. In diesem Fall höchstwahrscheinlich, werden dazu beitragen, die Patienten selbst erscheinen Husten, Fremdkörper auf.

Wenn schwerer Behinderung Patient nicht in der Lage ist zu sprechen oder atmen, unruhig und versucht, dich durch den Hals, Keuchen zu greifen, im Fall von akuten Zuständen kann Bewusstsein gehemmt werden, signifikant die Konzentration von Sauerstoff im Blut reduziert, was das Funktionieren aller Organe beeinträchtigt undSysteme. Wenn die Obstruktion nicht beseitigt wird, wird die nächste Stufe Bewusstlosigkeit, Koma und Tod sein.

Unterstützung bei Atemwegsobstruktion bei Kindern in Übereinstimmung mit dem Alter des Patienten. Kleinkinder unter

  1. am Oberarm oder Oberschenkel Gesicht gelegt Jahre nach unten, so dass sich der Kopf unter dem Niveau des Rumpfes und 5 arbeiten kräftige Schläge( claps) auf der Rückseite in dem Bereich zwischen den Schulterblättern. Wenn diese Methode als unwirksam erwiesen, sollte das Kind auf einer festen gestellt werden, mit Blick auf ebener Fläche nach oben und stark den Kopf zurückgeworfen( in die Atemwege so weit wie möglich zu „begradigen“), 5-mal mit einem Intervall von 1 Sekunde, scharf gegen den Bereich der „Solarplexus“ gedrückt wird, dh4 cm oberhalb des Nabels, Kraft in der Tiefe zu leiten und bis
  2. Kinder älter als ein Jahr, mit der Entwicklung einer schweren Behinderung( während das Bewusstsein aufrechterhalten!) um den Rücken oder in Verkehr gebracht zu ihm zurück zu bekommen, knien, umarmen den Körper mit beiden Händen, die Hände gefaltet helfenzunächst auf der Ebene des gleichen „Solarplexus“ und mit der gleichen Geschwindigkeit - 5 Schocks in Intervallen von einer Minute - versuchen zu verbringen einen Fremdkörper zu schieben. Das nennt sich Heimlichs Empfang. Wenn die Obstruktion fortdauert und das Kind das Bewusstsein verliert, sofort mit der mechanischen Beatmung fortfahren.
  3. Kinder im schulpflichtigen Alter und Erwachsene erhalten das gleiche Schema. Die erste Stufe ist Heimlichs Empfang, aber das Opfer steht, und der Helfer packt ihn und macht kräftige Bewegungen mit gefalteten Händen, die Richtung des Stoßes zu und von ihm. Nur wenn die Wirksamkeit dieser Maßnahmen nicht ausreicht, kann mit einer künstlichen Beatmung und einer indirekten Herzmassage begonnen werden.
  4. Wenn niemand in der Nähe ist, gibt es die Möglichkeit, sich selbst zu helfen. Legen Sie dazu eine Faust über den Nabel( in der Nähe des Solar Plexus) und wickeln Sie sie mit der anderen Hand ein. Dann folgt bei einer Neigung über einem Stuhl, sich mit der Hand scharf gegen seinen Rücken zu lehnen, seine Faust umklammernd. Gleichzeitig muss er sich hart auf den Bauch drücken. Solche Bewegungen sollten mehrmals wiederholt werden, um zu versuchen, in den Luftweg stecken zu bleiben. Es gibt eine Anleitung zur Selbsthilfe, bei der Sie nicht die Hände auf den Bauch legen müssen, sondern direkt mit der Stuhllehne darauf drücken.

Hilfe bei der Obstruktion der Atemwege, abhängig vom Alter

Obstruktion der unteren Respirationstraktes

Ursache und Schwere der Erkrankung ist grundsätzlich die gleiche wie im Fall des oberen Atemweg, ist der Unterschied, dass das Problem zu beheben, wird nicht erfolgreich sein, und darüber hinaus in dem Mechanismus des unteren Respirationstraktes Obstruktion größerDie Rolle des Bronchospasmus ist eine exzessive und sehr intensive Kontraktion der Muskulatur der Bronchialwand.

  1. Mechanische Obstruktion der unteren Atemwege ( Fremdkörper, Tumor, etc.).

Tatsächlich ist es eine Okklusion eines Asts eines Bronchialbaumes. In der Regel ist dies eine akute, eher ernste klinische Situation, die einen sofortigen chirurgischen Eingriff erfordert. Denn der gesamte Lungenbereich "schaltet" plötzlich vom Atmungsprozess ab, was natürlich zu Atemversagen führt. Es ist klar, dass Heimlichs Aufnahme hier völlig wirkungslos sein wird: Ein in den Bronchien gefangener Fremdkörper kann nur operativ oder mit Hilfe eines Bronchoskops entfernt werden.

  1. Verstopfung der unteren Atemwege durch Ödem .In diesem Fall

gequollenen Innenschicht engt die Bronchien oder Tracheallumen Atemweg, wie manifestierten Klinik obstruktive Syndrom. Dieser Zustand kann eine Folge von Allergien, Infektionen oder deren Kombination sein.

  • Behinderung der allergischen Natur

Grund - die Wirkung der gleichen Faktoren, wie sie in der allergischen Ödem der oberen Atemwege: Allergene( wie Inhalat, mit Einatemluft infiltriert und erhielten Nahrung durch das Blut), Chemikalien, Staub und so weiter. Es sollte bedacht werden, dass die Atemwegsverlegung bei Kindern, die im Zusammenhang mit Ödemen auftritt, viel schneller erfolgt als bei Erwachsenen und ausgeprägter ist. Deshalb sollte jede, selbst die unbedeutendste Manifestation der Obstruktion nicht nur die Eltern alarmieren, sondern vor allem die aktivsten Handlungen anregen - sofort einen Arzt aufzusuchen.

  • Obstruktion infektiöser Natur

verursachte Entzündung, die durch eine virale, bakterielle oder Pilz-Infektion verursacht natürlich bronchiale Ödeme Innenschale. Es ist nicht überraschend, dass das obstruktive Syndrom fast immer Bronchitis und Lungenentzündung begleitet.

  • Obstruktion

infektiös und allergische Natur Nach der Benennung dieser Art von obstruktivem Syndrom tritt auf, wenn eine Kombination von Infektion und Reaktionen auf das Allergen. In der klinischen Praxis ist diese Variante am häufigsten anzutreffen, wurde jedoch von Wissenschaftlern nicht ausreichend untersucht. Es ist noch unklar, was zuerst eintritt: eine Allergie vor dem Hintergrund einer Infektion oder eine Infektion eines gereizten vor dem Hintergrund einer Allergie der Schleimhaut.

  1. Bronchospasmus

Muskeln der Bronchien Wand besteht aus Muskeln, die durch Verengen des Lumens komprimiert werden, wird die normale Luftströmung zu stören. Bronchospasmus kann als Reaktion auf Exposition gegenüber kalter Luft, Rauch, Stress. .. Langer Aufenthalt in spastischen Zustand auftreten bewirkt, dass die Muskeln, die nicht mehr ohne Hilfe von Medikamenten entspannen können und es ist chronisch obstruktive Syndrom.

Hilfe Obstruktion

unteren Atemwege wichtig ist, dass die Behinderung der unteren Atemwege ist das einzige, was man tun kann - ist der Patient die frische Luft zur Verfügung zu stellen oder ein Beatmungsgerät bei Rauch tragen, gut oder entfernen aus den Räumlichkeiten eine mögliche Quelle von Allergien( pet Aromen, Chemikalien).Aber das ist alles, die Prognose und der Erfolg der Behandlung wird nur davon abhängen, wie schnell der Patient medizinische Hilfe suchen wird.