27Feb

Wurm Solitaire im Menschen

Solitair Wurm ist ein Darmparasit, der während seiner Entwicklung und Wachstum zu unvorhersehbaren Folgen führen kann. Eine Person leidet an einer Anämie, einer Abnahme der Immunität. Letztendlich können sich bösartige Erkrankungen des Dickdarms entwickeln. Ein Wurm, der allein in einer Person ist, kann Darmverschluss verursachen. Daher ist es notwendig, eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung durchzuführen.

Vor kurzem wurden Fälle von Infektionen mit Diphyllobothriasis, das heißt Bandwurm, in Russland zunehmend registriert. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass unsere Reservoirs stark verschmutzt sind.

Diphyllobothriasis Menschen

Diphyllobothriasis beim Menschen verursacht tapeworm oder tapeworm br, - eine Förderschnecke, eine Länge von 10 bis 15 m und eine Breite von 1,5-3 cm erreicht. Es besteht aus einem Kopf mit einem Sauger und einer langen Kette von flachen quadratischen Segmenten.

Solitaire wird durch einen rohen, nicht gerösteten, nicht gekochten, schlecht gesalzenen Fisch übertragen. Der Wurm setzt sich im Dünndarm einer Person nieder und kann dort mehr als 20 Jahre lang leben.

Lentets breit - der Zwitter, der sich imprägniert. Wenn der Parasit die Pubertät erreicht, beginnt er täglich 1 Million Eier zu legen. Von

Eier menschlichen Körper Abfälle in die Umwelt emittiert werden, die ohne Zwischenträger nicht lebensfähig sind( Krustentiere oder Fisch).

Jedoch können neue Parasiten aus den abgelösten Segmenten wachsen. Um den Wurm vollständig vom Körper zu entfernen, müssen Sie den Kopf und alle Segmente entfernen. Bleibt mindestens einer - der Parasit wird sich wieder entwickeln.

Sei vorsichtig, Fisch!

Die Infektion mit einem breiten Band kommt vor, wenn ein kranker Fisch verwendet wird, der ein Zwischenwirt des Wurms ist. Zum Beispiel fing eine Person einen Fisch, schlecht ausgeweidet, irgendwie über einem Feuer gebacken und zu essen. Und darin waren Eier oder sogar ein erwachsenes Exemplar eines Parasiten.schnell entwickelt sich zu einem Erwachsenen und klebt an der Wand des Dünndarms

Bandwurm Larve, wenn es in den menschlichen Körper gelangt. Prüfen Sie deshalb beim Schneiden des Fisches sorgfältig das Innere. Wenn Sie etwas lang, weiß und flach sehen, werfen Sie sofort den ganzen Fisch aus.

Diejenigen Menschen, die oft Fisch essen, sind immer gefährdet für Diphyllobothriasis.

Wurm Bandwurm beim Menschen:

Symptome Bei Patienten Diphyllobothriasis Rausch, Gewichtsverlust, teilweise Darmverschluss betroffen sind. Dies sind die Symptome von Bandwürmern. Würmer, wie die meisten Parasiten, setzen Neurotoxine frei, die die Muskeln der glatten Muskulatur und des Nervensystems beeinflussen.

Aus diesem Grund wird der Patient gereizt, er hat seltsame Rührempfindungen, Bewegungen im Darm und in den Muskeln. Es ist interessant, dass sich meist nicht der Parasit selbst bewegt. Symptome eines Bandwurmwurms bei einer Person treten aufgrund von Neurotoxinen auf, die dazu führen, dass sich die glatten Muskeln unwillkürlich entspannen oder zusammenziehen.

Falsche Symptome Bandwurm

wichtiger Punkt: irgendwo bei 30% der Patienten klagen über Würmer infektsionistam suchen, leiden unter psychosomatischen Störungen. Sie fühlen sich, als ob etwas in ihren Körpern kriecht und beißt. Tatsächlich stellt sich jedoch heraus, dass dies nur eine Nervenkrankheit ist. Es hat nichts mit den Symptomen des Bandwurms zu tun.

Jetzt können wir über eine ganze Epidemie von psychosomatischen Störungen sprechen. Insgesamt ist ein ungünstiges soziales Umfeld schuld: konstante Spannungen, negative in den Medien, häusliche und persönliche Probleme, soziale Spannungen.

Es ist sehr schwierig für einen Arzt zu bestimmen, ob ein Patient Parasiten hat oder ob es ihm scheint. Aber wenn die Ärzte nichts finden, wird dem Patienten keine Medikamente verschrieben. Oft glauben die Patienten nicht an Infektionskrankheiten, sie versuchen sich zu heilen. Aber wir müssen verstehen, dass die Menschen mit Antiparasitika kann nicht psychosomatischen Störungen oder deren Krankheit nur erhöhen, weil die Gifte sich negativ auf die verunsichert Nervensystem geben.

Analyse für Bandwurm

Diphyllobothriasis führt selten zu starken Darmerkrankungen. In der Regel ist es eine träge Krankheit. Darum konsultiert der Arzt erst recht spät mit dem Darm, wenn sich die Darmobstruktion entwickelt, treten im Darm einige seltsame Empfindungen auf oder zeigen die Gelenke des Bandwurms im Stuhl. Dies sind flache weiße quadratische Stücke lebenden Gewebes mit gewellten Kanten. In einem frühen Stadium des Parasiten Assists Analyse auf Bandwurm zu erkennen.

Eli plötzlich Menschen dieser Parasit nach dem Toilettengang, müssen Sie sofort die Infektionskrankheiten in Verbindung, weil Rausch zu einer Störung der Arbeit aller Organe und Systeme führen kann. Zum Beispiel können die gleichen psychosomatischen Störungen bereits nur wegen der Parasiten. Für den Arzt, eine sehr schwierige Aufgabe zu bestimmen, was eine psychosomatische Störung verursacht - oder Parasiten, wie Stress. Diphyllobothriasis in den frischen Kot diagnostiziert, wenn sie Eier oder Segmente enthält. Es gibt keine zuverlässigere Methode.

Der Bluttest für Antikörper ergibt nur 50% Vertrauen. Tatsache ist, dass die Antikörper lange im Blut verbleiben. Zum Beispiel geschluckt der Patient die Larve, sie nicht nehmen und hat abgenommen, und die Antikörper gebildet. Aber

und Stuhlanalyse kann unzuverlässig sein. Zum Beispiel, wenn der Wurm inaktiv ist und während der Probenahme analysiert und legt die Eier nicht Segmente nicht werfen. Wer ist die Entwicklung neuer Methoden der Diagnose, aber sie sind nicht offiziell anerkannt.

Behandlung von Bandwurm beim Menschen

Behandlung Bandwurm - nur in einem Krankenhaus. Solitaire wird mit Medikamenten ausgeschieden, die starke Gifte sind. Daher ist ihre Verwendung zu Hause kontraindiziert. Die Tatsache, dass ein Arzt vor assign Arzneimitteldosierungsform und Therapie müssen die Patienten auf das Vorhandensein von Begleiterkrankungen, bei der Behandlung von Parasiten untersuchen, die noch verschärft werden könnten.

auch Bandwurm beim Menschen zu behandeln, hat einen Wert, den Grad der Infektion, die Anzahl und Größe von Ungeziefer, Alter und Gewicht des Patienten, die allgemeinen Gesundheit, Zustand der Immunität, Allergie, Überempfindlichkeit usw.

Behandlung diphyllobothriosis

Scheme diphyllobothriosis Behandlung besteht aus zwei Stufen. .:zuerst hatte eine dreifache Dosis, dann eine Pause und eine weitere Einzeldosis. Der Behandlungsablauf dauert ca. 10 Tage mit einer Pause.

Fast alle parasitosis mit Medikamenten auf der Basis der gleichen Substanzen behandelt. Die erste von Antiparasitika wurden während der Sowjetzeit in Novosibirsk entwickelt. Aber jetzt benutzen sie ausländische Mittel. Meistens verwenden wir das deutsche Präparat biltricid.

Display-Parasiten können nicht auf einmal sein. Die Sache ist, dass der Wurm stirbt und im Körper bleibt. Es braucht Zeit, um rauszukommen. Intruder beginnt sich zu zersetzen, die Patienten schwere Vergiftungen bedroht. Daher ist es notwendig, Parasiten allmählich loszuwerden.

Auch sollte der Arzt die Dosierung sehr sorgfältig wählen, da es eine Vielzahl von Nebenwirkungen sein kann( schwere Vergiftung, erhöhte Belastung der Leber, Nieren, Darm, Gallenblase und der Gallenwege).Aber ist es besser, als überhaupt nicht behandelt zu werden?

ist viel einfacher, die Auswirkungen der Behandlung zu verhindern, als von Wurm zu leiden. Wenn der Patient Probleme mit den Nieren und die Leber hat, wurde er besondere Vorbereitungen ernannt, die die Körper vor den negativen Auswirkungen von Giften schützen.

Und dann gibt es eine sehr interessante Tatsache: in Frankreich, das Gewicht podsazhivayut breiten Bandwurm verlieren will. Der Patient verliert Gewicht schnell, und dann wird der Parasit chirurgisch entfernt werden. Aber es ist besser, nicht auf diese Weise abzunehmen! Wenn

Diphyllobothriasis Patienten benötigen nur selten Hilfe Chirurgen. Bauchchirurgie wird in Fällen durchgeführt, wo die Körper mehr Personen zu einer Kugel zusammenrollen, was zu Darmverschluss. Aber das ist extrem selten.